Zwei Fahrzeuglenker leicht verletzt

Zwei Fahrzeuglenker leicht verletzt

Bei einer Kollision zwischen einer 59-jährigen Pkw-Lenkerin und einem 37-jährigen Pkw-Lenker wurden beide  Fahrzeuglenker leicht verletzt

Gegen 21.50 Uhr fuhr die 59-Jährige auf der Grundlseerstraße L703 von Bad Aussee kommend in Richtung Gössel. Zur selben Zeit fuhr der 37-Jährige in die entgegengesetzte Richtung. Bei Straßenkilometer 6,0 kollidierten die beiden Pkws aus noch ungeklärter Ursache seitlich. Der Pkw der 59-Jährigen wurde zur Seite geschleudert, prallte gegen ein Brückengeländer, überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch und lieferte beide Lenker in das Landeskrankenhaus Bad Aussee ein.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Fünf Alpineinsätze im Bezirk Gmunden an einem Tag

12. 08. 2020 | Blaulicht

Fünf Alpineinsätze im Bezirk Gmunden an einem Tag

Eine Serie von Alpineinsätzen hielt heute die Einsatzkräfte im Salzkammergut in Atem

Arbeiter wurde aus Mähfahrzeug geschleudert

11. 08. 2020 | Blaulicht

Arbeiter wurde aus Mähfahrzeug geschleudert

Mähtrac drehte und überschlug sich seitlich

Schäferhündin beißt Kind in den Kopf

10. 08. 2020 | Blaulicht

Schäferhündin beißt Kind in den Kopf

Ein 10-jähriger Bub wurde von einer Schäferhündin in den Kopf gebissen

Auto fängt bei Unfall Feuer

10. 08. 2020 | Blaulicht

Auto fängt bei Unfall Feuer

Der Pkw eines 19-Jährigen fing bei Auffahrunfall Feuer

Freunde mit Motorrädern kollidiert

09. 08. 2020 | Blaulicht

Freunde mit Motorrädern kollidiert

Am 9. August 2020 gegen 11:05 Uhr kam es auf der "Salzkammergutstraße B-145" im Bereich der "Sankt Agatha Geraden" zu einem Unfall zweier Motorradfahrer