Zug mit 800 Passagieren evakuiert

Zug mit 800 Passagieren evakuiert

Railjet der Öst. Bundesbahnen kam kurz nach Linz zum Stehen. Technischer Defekt sorgte für Panik und Verletzte bei der Evakuierung.

Linz

Aufgrund eines technischen Defektes kam ein Zug besetzt mit ca. 800 Passagieren, am 25. September 2022 gegen 13:30 auf der Westbahnstrecke in Linz zum Stillstand. Es wurde ein Ersatzzug organisiert, welcher zum Nebengleis kam. Gemeinsam mit Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurde die Bergung und Umstieg der Passagiere durchgeführt. 

Es kam dabei zu Kreislaufproblemen von Passagieren, welche durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt wurden. Der Umstieg erfolgte teilweise aufgrund eingeschränkter Mobilität über Stege. Ein Passagier kam dabei zu Sturz und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Gleisanlage konnte gegen 17:55 Uhr wieder freigegeben werden.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©Pixabay (Symbolfoto)

Das könnte Sie interessieren!

Konkrete Maßnahmen gegen Ressourcenverschwendung

27. 11. 2022 | Politik

Konkrete Maßnahmen gegen Ressourcenverschwendung

Landesrat Stefan Kaineder und Bundesministerin Leonore Gewessler im Gespräch mit Mitarbeitern des Vereins zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung

Häusliche Gewalt und Überforderung: Wo fängt Gewalt an?

27. 11. 2022 | Panorama

Häusliche Gewalt und Überforderung: Wo fängt Gewalt an?

Landesrat Mag. Michael Lindner mit der Kinder- und Jugendanwältin Mag.a Christine Winkler-Kirchberger

Anschlussstelle Unterweitersdorf - OÖ größten ampelgeregelten Kreuzung

27. 11. 2022 | Wirtschaft

Anschlussstelle Unterweitersdorf - OÖ größten ampelgeregelten Kreuzung

Land Oberösterreich und die ASFiNAG planen einen langfristig wirkenden Umbau des Kreisverkehrs Unterweitersdorf in eine leistungsfähige, ampelgeregelte Kre...

Skisprung-Legende feiert seinen 50er - Happy Birthday, Andi Goldberger

25. 11. 2022 | Sport

Skisprung-Legende feiert seinen 50er - Happy Birthday, Andi Goldberger

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner: „Andi Goldberger ist eine Visitenkarte Oberösterreichs, der seine Wurzeln nie vergessen hat“

1,72 Promille - Kleinbus krachte gegen Triebwagen

25. 11. 2022 | Blaulicht

1,72 Promille - Kleinbus krachte gegen Triebwagen

Bezirk Vöcklabruck - Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am 24. November 2022 gegen 18:25 Uhr einen Kleinbus, es kam es zur Kollision