Zivilschutz-Probealarm am 03.10.2020

© Zivilschutzverband Österreich / BM.I

Am Samstag den 03. Oktober 2020 findet wieder der jährliche Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt.Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über Katwarn Österreich/Austria (App) kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. 

Gleichbleibender Dauerton für drei (3) Minuten

Warnung von einer herannahenden Gefahr, aber noch keine akute Gefährdung. Schalten Sie Ihr Radio oder den Fernsehen auf einem österreichischen Kanal ein, um rechtzeitig über eventuelle Verhaltensmaßnahmen informiert zu werden.

Auf- und abschwellender Ton für eine (1) Minute

Es besteht unmittelbare Gefahr. Verlassen Sie so schnell wie möglich die Straße und suchen Sie schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten auf. Weitere Verhaltens- und Schutzmaßnahmen erfahren Sie aus Radio und Fernsehen.

Gleichbleibender Dauerton für eine (1) Minute

Die Gefahr ist vorüber. Beachten Sie dennoch weiterhin Durchsagen in Radio oder Fernsehen, da es vorübergehend Beschränkungen im täglichen Lebensablauf geben kann.

 

Informationen zur Katwarn Österreich/Austria App finden Sie hier


Quelle & Fotocredit: © Zivilschutzverband Österreich / BM.I / www.feuerwehr.at

Das könnte Sie interessieren!

Endstation für Dominic Thiem und Novak Djokovic bei den Erste Bank Open

31. 10. 2020 | Sport

Endstation für Dominic Thiem und Novak Djokovic bei den Erste Bank Open

Für Dominic Thiem war am Freitag im Viertelfinale der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle Endstation

Mach dich sichtbar

31. 10. 2020 | Blaulicht

Mach dich sichtbar

Mit heller oder reflektierender Kleidung ist man auf der sicheren Seite. Sie erhöht die Verkehrssicherheit massiv

Präsentation der Allianz für digitale Skills und Berufe

31. 10. 2020 | Politik

Präsentation der Allianz für digitale Skills und Berufe

Im Bild Arbeitsministerin Aschbacher (links) und Wirtschaftsministerin Schramböck (rechts)

Bettina Masuch neue Künstlerische Leiterin des Festspielhaus St. Pölten ab der Saison 2022/2023

31. 10. 2020 | Kunst & Kultur

Bettina Masuch neue Künstlerische Leiterin des Festspielhaus St. Pölten ab der Saison 2022/2023

Die international renommierte Kulturmanagerin lenkt ab Herbst 2022 die künstlerischen Geschicke des Mehrspartenhauses im Kulturbezirk St. Pölten

Wasserversorgung im Corona-Herbst

31. 10. 2020 | Panorama

Wasserversorgung im Corona-Herbst

Für die Versorgung mit ausreichend bestem Trinkwasser ist vorgesorgt. Einerseits für den täglichen Haushaltsbedarf, andererseits für verstärkte Hygienemaßn...