Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt ERNEUT verschoben

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt ERNEUT verschoben

Liebe Leser und User von Schwanenstadt.NEWS - Wir dürfen euch im Namen des Veranstalters Tobi Charity for Kidas mitteilen, dass das für den 28. März 2020 anberaumte Konzert aufgrund der Corona-Situation verschoben werden muss. 

Das Management des Künstlers hat uns mitgeteilt, dass sich Wolfgang Ambros am 15.Oktober in Graz einer Wirbelsäulen-OP unterziehen muss. Es sind insgesamt 8 Konzerte betroffen, u.a. auch leider unseres in Schwanenstadt. Aber Gesundheit geht wie immer im Leben vor...

Das ausverkaufte AMBROS-Konzert wird auf Freitag, den 11. September 2020 verschoben.

Alle verkauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

 

Quelle: Tobi for Kids

Das könnte Sie interessieren!

Waren Sie schon im Kammerhofmuseum in Gmunden?

08. 02. 2020 | Kunst und Kultur

Waren Sie schon im Kammerhofmuseum in Gmunden?

GMUNDEN - Wenn nicht wird es höchste Zeit rät Peter Sommer

Wander-Ausstellung „Holzbau in fünf Vierteln“ – Holz für öffentliche Bauten nutzen

06. 02. 2020 | Kunst und Kultur

Wander-Ausstellung „Holzbau in fünf Vierteln“ – Holz für öffentliche Bauten nutzen

SALZKAMMERGUT: 02. – 30.06. Ort: Waldcampus Traunkirchen, Forstpark 1, 4801 Traunkirchen Eröffnung: Dienstag 2. Juni, 19.00 Uhr

VÖCKLABRUCK ROCKT! Eva-Maria Fischthaller und Regina Hammerlik

01. 02. 2020 | Kunst & Kultur

VÖCKLABRUCK ROCKT! Eva-Maria Fischthaller und Regina Hammerlik

Eva-Maria Fischthaller eine „Vollblut-Vöcklabruckerin“ präsentiert mit Regina Hammerlik aus Stadl Paura eine Coverversion von Lady Gaga. Viel Freude mit „B...

Dennis R. Davies im großen Saal des Brucknerhaus Linz

26. 01. 2020 | Kunst und Kultur

Dennis R. Davies im großen Saal des Brucknerhaus Linz

MI | 12 FEB | 19:30  II  GROSSER SAAL II  BRUCKNERHAUS LINZ 

Europäische Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024 - "Es geht los"

25. 01. 2020 | Kunst und Kultur

Europäische Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024 - "Es geht los"

LR Christopher Drexler, BGM Ines Schiller, LH Thomas Stelzer, MEP Hannes Heide und das Organisationsteam von „Salzkammergut 2024“