Wasserleiche aus Donau geborgen

Wasserleiche aus Donau geborgen

Landeskriminalamt OÖ - Bei der Leiche handelt es sich eindeutig um den 42-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen, welcher seit dem 10. Dezember 2022 nach einer Lokaltour mit Freunden in Linz abgängig war

Bei der Leiche handelt es sich eindeutig um den 42-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen, welcher seit dem 10. Dezember 2022 nach einer Lokaltour mit Freunden in Linz abgängig war. Die letzte ermittelte Spur führte aufgrund der Handydaten am 10. Dezember 2022 um 3:47 Uhr in Linz Richtung Donaulände. Eine gerichtlich angeordnete Obduktion ergab keine sichtbaren Spuren auf ein Fremdverschulden. Die Todesursache konnte nicht mehr festgestellt werden. Das Obduktionsergebnis wurde dem zuständigen Staatsanwalt am 27. Jänner 2023 um 14:20 Uhr zur Kenntnis gebracht. Dieser ordnete die Freigabe des Leichnams sowie eine toxikologische Untersuchung an. Schlussendlich muss von einem tragischen Unfall ausgegangen werden.


Ursprüngliche Presseaussendung vom 26. Jänner 2023:

Am 25. Jänner 2023 in den Nachmittagsstunden zeigte ein 42-jähriger Radfahrer auf der Polizeiinspektion Steyregg an, dass er einen in der Donau treibenden menschlichen Körper von der Steyreggerbrücke aus gesehen habe. Bei den daraufhin eingeleiteten Maßnahmen konnte tatsächlich eine männliche Leiche im Bereich des Badesees Steyregg in der Donau von den eingesetzten Kräften gesichtet und von der Berufsfeuerwehr Linz geborgen werden. In weiterer Folge wurde die Tatortgruppe des LKA OÖ sowie der Ermittler beigezogen. Die Obduktion der Leiche wird am 27. Jänner 2023 stattfinden.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Alkolenker blieb in Wiese hängen und schlief ein

23. 12. 2023 | Blaulicht

Alkolenker blieb in Wiese hängen und schlief ein

Bezirk Vöcklabruck - Ein 45-Jähriger aus Linz besuchte in der Nacht von 22. Dezember 2023 auf 23. Dezember 2023 eine Party in Vorchdorf. Anschließend wollt...

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

23. 12. 2023 | Blaulicht

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

Auch in der 2. Nacht brachte das Sturmtief „Zoltan“ zahlreiche Einsätze für die oberösterreichischen Feuerwehren

Vöcklabruck ist Faustball - Winterkönig

20. 12. 2023 | Sport

Vöcklabruck ist Faustball - Winterkönig

Enns-Angreifer Gustav Gürtler feierte nach seiner Sprunggelenksverletzung ein gelungenes Comeback und brachte sein Team wieder in die Erfolgsspur

„Is Nu Guat“- Kochshow gegen Lebensmittelverschwendung - 1.200 Euro Spende für mosaik Vöcklabruck übergeben

19. 12. 2023 | Stadt

„Is Nu Guat“- Kochshow gegen Lebensmittelverschwendung - 1.200 Euro Spende für mosaik Vöcklabruck übergeben

Stefan Hindinger von mosaik mit Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

19. 12. 2023 | Wirtschaft

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

Auszubildende der Bioschule-Schlägl beim Hackversuch im Bio-Maisanbau