Wanderer bei Sturz schwer verletzt

Wanderer bei Sturz schwer verletzt

St. Konrad/Steineck  - Ein 60-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Gmunden stürzte beim Abstieg über steiles Gelände ab und verletzte sich schwer

Ein 60-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Gmunden bestieg am 24. April 2021 den Berggipfel Steineck auf einer Seehöhe von 1418 Meter im Gemeindegebiet von St. Konrad. Beim Abstieg vom Gipfel kurz nach 13 Uhr verlor er laut eigenen Angaben beim sogenannten Jacksonstein am felsigen Grat die Kontrolle und stürzte in die Nordostseite über sehr steiles Gelände ab. Auf einer Höhe von 1380 Meter blieb er schwer verletzt im Schnee liegen. Den Absturz beobachtete glücklicherweise ein Paar, das ihm sofort zur Hilfe eilte und die Einsatzkräfte verständigte. Elf Bergretter vom Bergrettungsdienst Grünau im Almtal sowie zwei Alpinpolizisten waren im Einsatz. Der Notarzthubschrauber "Christophorus 10" brachte den Verunglückten in das Klinikum Wels.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

PKW mit Gartenzaun kollidiert

06. 05. 2021 | Blaulicht

PKW mit Gartenzaun kollidiert

Einsatz für die FW Reiterndorf -  Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall 

Bergsteiger in Notlage

02. 05. 2021 | Blaulicht

Bergsteiger in Notlage

Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am Staatsfeiertag um 10:30 Uhr eine Wanderung von Weißenbach am Attersee Richtung Leonsbergalm im Gemei...

© T. Eschlböck

01. 05. 2021 | Top-Beiträge

Digitalfunk ist im Bezirk Vöcklabruck bei den Feuerwehren angekommen

Am ersten Mai 2021 wurde das analoge Funksystem der 115 Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck offiziell auf den Digitalfunk umgestellt. 

Ausbildung im Brandcontainer

30. 04. 2021 | Blaulicht

Ausbildung im Brandcontainer

Gediegene Ausbildung ist die Voraussetzung für den Einsatzerfolg. Deshalb übte die Feuerwehr Bad Goisern an mehreren Montagen im April 2021 im feuerwehreig...

Motorradlenker kommt von Fahrbahn ab

29. 04. 2021 | Blaulicht

Motorradlenker kommt von Fahrbahn ab

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 28. April 2021 gegen 19 Uhr mit seinem Motorrad auf der Scharnsteiner Straße B120 im Gemeindegebiet von ...