Verkehrsunfall eingeklemmte Person am 02.08.2022

© FF Nußdorf am Attersee

Am 02.08.2022 um ca. 13:16 Uhr wurde die FF Nußdorf gemeinsam mit der FF Attersee zu einem Verkehrsunfall eingeklemmter Person auf die B151, Kreuzung Altenberg alarmiert.Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass die Person glücklicherweise nicht (mehr) eingeklemmt war und bereits vom Rettungsdienst versorgt und betreut wurde.

Seitens der Feuerwehr wurden sofort Lotsen für die Regelung des Verkehrs sowie erste Absperr -und Absicherungsmaßnahmen getroffen und ein doppelter Brandschutz aufgebaut.
Die Arbeiten beschränkten sich auf das zusammeräumen der Unfallstelle und Unterstützungsarbeiten des Abschleppdienstes.
Unfallhergang ist Gegenstad der polizeilichen Ermittlungen.

Anwesende Einsatzkräfte:
 - FF Nußdorf am Attersee
 - FF Attersee am Attersee
 - Rettungsdienst mit Notarzt
 - Polizei 


Bericht und Fotocredit: © FF Nußdorf am Attersee

Das könnte Sie interessieren!

Fahrzeugbergung aus Steilstück

08. 08. 2022 | Blaulicht

Fahrzeugbergung aus Steilstück

Aus einem steilen, ausgeschwemmten Straßenstück musste die FF Bad Goisern am Sonntag, 7. August 2022 einen PKW bergen.

Taktische Türöffnung bei Wohnungsbrand

08. 08. 2022 | Blaulicht

Taktische Türöffnung bei Wohnungsbrand

Das Szenario eines „Wohnungsbrandes mit Menschenrettung“ mussten kürzlich gleich fünf Atemschutztrupps der FF Bad Goisern abarbeiten. Ein Vordringen in die...

Alkoholisierte Lenkerin kam von Fahrbahn ab

07. 08. 2022 | Blaulicht

Alkoholisierte Lenkerin kam von Fahrbahn ab

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 7. August 2022 kurz nach 4 Uhr auf der B154

Mann über Bord - Lebensrettung am Traunsee

06. 08. 2022 | Blaulicht

Mann über Bord - Lebensrettung am Traunsee

Bezirk Gmunden - Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden kam am 6. August 2022 auf seinem Segelboot in eine lebensbedrohliche Notlage

Brand auf Segelboot - Kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung

05. 08. 2022 | Blaulicht

Brand auf Segelboot - Kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung

Bezirk Vöcklabruck - Im Zuge der Brandursachenermittlung am 5. August 2022 wurde kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung bzw. das Einbringen einer ...