Unfall verwandelt Radweg in Schlachtfeld

Unfall verwandelt Radweg in Schlachtfeld

Laakirchen - Ein Bild der Verwüstung bot gestern in den Abendstunden der Lenker eines Unfallfahrzeuges den Radweg in der Reintalstraße

Unfall-Lenker verwandelt Radweg in Schlachtfeld

LAAKIRCHEN. In ein regelrechtes Schlachtfeld verwandelte gestern in den Abendstunden der Lenker eines Unfallfahrzeuges den Radweg in der Reintalstraße. Das von Reintal in Richtung Zentrum fahrende Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, riss mehrere Randsteine und Verkehrszeichen aus der Verankerung und blieb schlussendlich auf dem Rad/Gehweg im Bereich des Parkplatzes der Laakirchen Papier AG liegen.

Den eintreffenden Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei bot sich ein Bild der Verwüstung. Zum Glück befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fußgänger oder Radfahrer auf dem stark frequentierten Weg. Um alle Fahrstreifen wieder freimachen zu können, musste von der Feuerwehr sogar eine Bergeschere eingesetzt werden, damit die unter dem Fahrzeug verkeilten Teile von Verkehrszeichen entfernt werden konnten.

Da der Lenker nicht mehr am Unfallort anzutreffen war, wurde er von Beamten der Polizeiinspektion Laakirchen ausgeforscht.

Bericht und Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Pensionist von Grünberg geborgen

28. 10. 2020 | Blaulicht

Pensionist von Grünberg geborgen

Bergrettung und Polizisten stiegen zum  65-jährigen Pensionisten auf und transportierten ihn nach der medizinischen Erstversorgung durch den Bergrettu...

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

Ein 36-jähriger Bergsteiger rutschte auf Wanderweg aus und verletzte sich dabei schwer

Wanderer abgestürzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt

Motorradlenker tödlich verletzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Motorradlenker tödlich verletzt

Bezirk Liezen - Ein 43-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Gmunden kollidierte mit einem Pkw und erlitt tödliche Verletzungen

Enten brutal getötet

24. 10. 2020 | Blaulicht

Enten brutal getötet

Bezirk Vöcklabruck - Drei Burschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wegen des Verdachts der Tierquälerei angezeigt