Unerklärlich - Arbeiter stürzt vom Dach

Unerklärlich - Arbeiter stürzt vom Dach

23-jähriger aus dem Bezirk Gmunden musste mit dem Hubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen werden

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden half am 14. November 2020 seinem Schwager in Laakirchen bei Dacharbeiten. Dabei verlegte er gegen 12:15 Uhr mit einem Zimmermann Dachpappe auf dem Kaltdach. Plötzlich zuckte der Mann krampfartig zusammen, rutschte vom Dach und fiel ziemlich reaktionslos aus er Höhe von 5,6 m zwischen dem Gerüst und der Mauer zu Boden. Ein Marillenbaum, der sich zwischen der Mauer und dem Gerüst befand, bremst den Fall ab. 
Der 23-Jährige war nach dem Sturz ansprechbar und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung mit Hubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Saunabrand bekämpft

29. 11. 2020 | Blaulicht

Saunabrand bekämpft

In den Abendstunden des 29. Novembers 2020 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehren Lasern, Bad Goisern und St. Agatha zum Brand einer Sauna in ei...

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

29. 11. 2020 | Blaulicht

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

Sechzehn Mitglieder der Bergrettung Steinbach/Weyregg stiegen zum Verletzten auf den Schoberstein im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee auf

 67-Jähriger tot auf Wanderweg gefunden

25. 11. 2020 | Blaulicht

67-Jähriger tot auf Wanderweg gefunden

Bezirk Gmunden -  Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wurde von Suchmannschaften tot auf einem Wanderweg aufgefunden

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

22. 11. 2020 | Blaulicht

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

Es dürfte das Wochenende der Raser sein, schon wieder wurde ein junger Mann mit mehr als 200 km/h erwischt

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

22. 11. 2020 | Blaulicht

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

Aus einem Klettersteig in Hallstatt konnte ein  32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gerettet werden