St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

Am 30. Jänner 2024 organisierte die Feuerwehrdrohnengruppe des Abschnitts Mondsee einen Erfahrungsaustausch- und Drohnenschulungsabend im Feuerwehrhaus Sankt Lorenz. Neben den drei Drohnenstandorten Oberhofen, Oberwang und St. Lorenz der Abschnittsdrohnengruppe waren auch Kameraden der Drohnengruppen Kirchdorf a.d. Krems, Wilding-Mühlberg und vom Rotem Kreuz Salzburg anwesend.

Der Schulungsraum im Sankt Lorenzer Feuerwehrhaus war gut gefühlt und die Drohnenpiloten tauschten rege ihre Erfahrungen aus Einsätzen und Übungen des Jahres 2023 aus. Die volle Agenda beinhaltete eine Reihe von praktischen und theoretischen Schulungs- und Besprechungspunkten:

  • Status Vorbereitung „Personensuche Säge/St. Lorenz“
  • Einsatzverrechnung
  • ÖBB-Drohnenprojekt
  • Erkenntnisse aus Übungen und Einsätzen 2023
  • Vereisung von Rotoren
  • Erfahrungsbericht Einsatz Flugzeugabsturz Kasberg
  • Live Bildübertragungen auf Smartphones, Tablets etc
  • Akkutemperatur (Winter, Sommer)
  • Wärmebildkamera Einstellungen (Personensuche)
  • Kamera und Scheinwerfer in Kombination
  • Sybos Zeiterfassung

Abschnittskommandant Manfred Kerschbaumer freute sich über die interessanten Gespräche zwischen den Piloten: „Der Austausch unserer Einsatzerfahrungen über die Abschnittsgrenzen hinaus, mit Drohnengruppen von Feuerwehren und Rotem Kreuz, stellt einen wichtigen Teil der Ausbildung dar!“

Nach gut zwei Stunden wurde der Schulungsabend beendet und der Erfahrungsaustausch fortgesetzt.

Quelle: C. Stoxreiter, AFKDO Mondsee

Das könnte Sie interessieren!

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

16. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

Am Freitag, 16.02.2024 wurde die FF Zell am Moos und die FF Haslau kurz nach 07:00 Uhr morgens, zu einer "LKW Bergung" auf der B154 alarmiert. Aufgrund des...

Haslau:  Brand Industrie für drei Feuerwehren

15. 02. 2024 | Einsätze

Haslau: Brand Industrie für drei Feuerwehren

Am Aschermittwoch 14.02.2024 wurden die Feuerwehren Haslau, Zell am Moos und Tiefgraben mit dem Einsatzstichwort „Brand Industrie“ zu einem holzverarbeiten...

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

13. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

Am 12. Februar 2024 wurden die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Hof b. Mondsee mit dem Einsatzstichwort "Brand Gebäude" ins Ortszentrum von Zell am Moo...

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

05. 02. 2024 | Einsätze

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

In der Gemeinde Tiefgraben wurden die Feuerwehren Tiefgraben, Guggenberg und Mondsee am 5. Februar 2024 um 0:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Personenrettu...

Feuerwehrtaucher 2023 – 9 x bei Einsätzen gefordert

31. 01. 2024 | Top-Beiträge

Feuerwehrtaucher 2023 – 9 x bei Einsätzen gefordert

Die 42 aktiven Feuerwehrtaucher des Tauchstützpunktes 4 waren im vergangenen Jahr 2023 über 7.100 Stunden im Einsatz- oder Übungsdienst. Die Taucher rücken...