SPÖ bewirbt Befragungsaktion der Stadtgemeinde

SPÖ bewirbt Befragungsaktion der Stadtgemeinde

ÖVP hat 4 Fragen zu dieser Aktion 

Für ÖVP-Ischl-Chef Lorenz Müllegger ist es erfreulich, dass sie SPÖ eine Befragungsaktion der Stadtgemeinde bewirbt. „Gerne würden wir uns auch in dieses Projekt einbringen – leider wurden wir darüber nicht in Kenntnis gesetzt“, zeigt sich VP-Stadtrat Müllegger überrascht. 

„Ich kann mir vorstellen, dass auch die anderen Fraktionen gerne mitarbeiten würden – es wird ja von Frau Schiller immer von einem „Miteinander für Ischl“ gesprochen“, zeigt sich Müllegger enttäuscht über die mangelnde Einbindung seiner ÖVP bei diesem Projekt. 

Ein erster Rundruf ergab, dass offenbar auch sonst niemand außerhalb der SPÖ über diese Aktivität des Bürgermeister-Büros informiert wurde. 

Es stellen sich deshalb 4 Fragen an Frau Schiller, an deren Büro im Rathaus die Antwortkarte adressiert ist und von wo offensichtlich auch die Postgebühren bezahlt werden sollen (beide Infos Foto 1): 

  1. Dürfen alle Gemeinderatsfraktionen bei der Auswertung der Befragung mithelfen oder wird diese Arbeit von den Gemeindebediensteten erledigt?
  2. Ist es gewünscht, dass die anderen Fraktionen Platz für das Einlagern der Rückantworten an ihren Parteiadressen (z.B. SPÖ siehe Foto 2) zur Verfügung stellen oder wird das in den steuergeld-finanzierten Räumen des Stadtamtes gemacht?
  3. Sollen die Gemeinderatsfraktionen einen Kostenbeitrag zum Rückporto leisten oder wird das Rückporto aus Steuergeldern der Stadtkasse bezahlt?
  4. Wann ist die gemeinsame Ergebnispräsentation durch alle Fraktionen vorgesehen?

Quelle/Fotocredit: ÖVP Bad Ischl

Das könnte Sie interessieren!

Arbeit schaffen & Betriebe fördern

19. 04. 2021 | Bad Ischl

Arbeit schaffen & Betriebe fördern

Ischler Wirtschaft braucht dringend Impulse. Corona hat alle hart getroffen. Über 13 Monate müssen nun Wirtschaft und Bevölkerung mit Einschränkungen und d...

Bad Ischler Ortsbauernschaft mit neuem Obmann

11. 04. 2021 | Bad Ischl

Bad Ischler Ortsbauernschaft mit neuem Obmann

Mit über 68% der Stimmen und einem Zugewinn von knapp 13 % (+ 1 Mandat) erreichten die Ischler Bauern ein starkes Ergebnis

Es muss wieder mehr weitergehen in Ischl

08. 04. 2021 | Bad Ischl

Es muss wieder mehr weitergehen in Ischl

Bad Ischls ÖVP-Chef Müllegger und ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Rudolf Raffelsberger verstärken ihre Zusammenarbeit und wollen künftig gemeinsam mehr für Bad Isc...

Tennishalle Bad Ischl -  ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

06. 04. 2021 | Bad Ischl

Tennishalle Bad Ischl - ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

Ausschnitte aus der „Kostenzusammenstellung“ Tennishalle Bad Ischl - Die gesamten Unterlagen liegen der ÖVP Bad Ischl nach eigener Auskunft vor, müssen jed...

ÖVP Bad Ischl kritisiert Tennishallen-Sanierung

25. 03. 2021 | Bad Ischl

ÖVP Bad Ischl kritisiert Tennishallen-Sanierung

Die Bad Ischler Tennishallen-Sanierung läuft aus Sicht der ÖVP Bad Ischl aus dem Ruder und sie fordert, dass Sportvereine nicht weiter behindert werden dür...