Schieder: Türkis-Grün muss beim UN-Migrationspakt umschwenken

Schieder: Türkis-Grün muss beim UN-Migrationspakt umschwenken

SPÖ-EU-Delegationsleiter: Nicht nur die FPÖ, sondern auch die ÖVP verhindert echte Lösungen

"Eine Entscheidung, die tief blicken lässt", nennt SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder die Aussagen der Regierung, weiterhin den UN-Migrationspakt nicht zu unterzeichnen. "Warum sich ein ausgewiesener Außenpolitiker wie Minister Schallenberg für den billigen Rechtspopulismus von Sebastian Kurz einspannen lässt, erschließt sich mir nicht. Migration und Flucht sind globale Themen, deswegen ist die globale Zusammenarbeit im Rahmen der UNO natürlich absolut richtig." 

"Es wäre höchste Zeit, dass Österreich sowie 152 andere UNO-Mitgliedsländer den Migrationspakt unterschreiben. Auch der gute internationale Ruf Österreichs steht auf dem Spiel", so Schieder und ergänzt: "War es im Oktober 2018 der vermeintliche Druck der FPÖ, den Pakt nicht zu unterschreiben, muss Türkis-Grün jetzt umschwenken. Sonst zeigt sich wieder einmal, dass nicht nur die FPÖ, sondern auch die ÖVP in der Migrationsfrage echte Lösungen verhindert." 

Quelle: SPÖ-Parlamentsklub/ots  //  Fotocredit: ©Foto: Sebastian Philipp

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Handelstreffen mit US-Außenminister Mike Pompeo Erfolg

15. 08. 2020 | Politik

Handelstreffen mit US-Außenminister Mike Pompeo Erfolg

Starke Zeichen für Zusammenhalt in Corona-Zeiten. Im Bild US Außenminister Mike Pompeo bei Finanzminister Gernot Blümel

Neue, moderne Eigentümerstruktur bei SalzburgMilch

15. 08. 2020 | Wirtschaft

Neue, moderne Eigentümerstruktur bei SalzburgMilch

Die drei Eigentümergenossenschaften der SalzburgMilch fusionieren zur Salzburger Alpenmilch Genossenschaft eGen. mit einem schlanken und entscheidungskräft...

Aufnahmetests zum Medizinstudium - Insgesamt 12.442 TeilnehmerInnen

15. 08. 2020 | Panorama

Aufnahmetests zum Medizinstudium - Insgesamt 12.442 TeilnehmerInnen

In Linz (Medizinische Fakultät der JKU Linz) nahmen 1.213 Personen teil (Design Center Linz: 614; Messe Wels: 599) – bis zum Ablauf der Online-Anmeldung En...

Jetzt neu - Die Akademie für regionale Kulturarbeit

15. 08. 2020 | Kunst & Kultur

Jetzt neu - Die Akademie für regionale Kulturarbeit

Akademieleiterin Helga Steinacher und Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber präsentieren die neue Akademie der Kultur.Region.Ni...

Nach Einstufung von Kroatien als Risikoland am Montag verschärfte Einreisebestimmungen für ReiserückkehrerInnen

14. 08. 2020 | Gesundheit

Nach Einstufung von Kroatien als Risikoland am Montag verschärfte Einreisebestimmungen für ReiserückkehrerInnen

Appell des Gesundheitsministers an Kroatien-UrlauberInnen und ReiserückkehrerInnen