Rupert Schiefer wird neuer Vorstand der Dachstein Tourismus AG und Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding

Rupert Schiefer wird neuer Vorstand der Dachstein Tourismus AG und Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding

V.l.: Landesrat Markus Achleitner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Rupert Schiefer, neuer Vorstand der Dachstein Tourismus AG (DAG) und Geschäftsführer der OÖ. Seilbahnholding, Landesrätin Birgit Gerstorfer

Ab 1.Jänner 2022 wird Rupert Schiefer neuer Vorstand der Dachstein Tourismus AG (DAG) und Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding. Der Salzburger bleibt auch Geschäftsführer der Bergbahnen Dachstein West GmbH, die den Salzburger Teil des Skigebiets Dachstein West betreibt. Damit sollen die Synergien zwischen dem oberösterreichischen Teil mit Gosau sowie Krippenstein-Obertraun und dem Salzburger Teil mit Rußbach und Annaberg noch stärker genutzt werden.

„Mit Rupert Schiefer konnten wir einen ausgewiesenen Experten mit langjähriger Geschäftsführungserfahrung in den Bereichen Freizeitsport und Tourismus gewinnen. Zugleich kann mit seiner künftigen Doppel-Funktion in Oberösterreich und Salzburg die wirtschaftliche Zusammenarbeit der Dachstein Tourismus AG und der OÖ Seilbahnholding mit der Bergbahnen Dachstein West GmbH noch weiter verstärkt werden“,geben Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer als Eigentümervertreter, Landesrat Markus Achleitner in seinen Funktionen als Beteiligungsreferent in der Oö. Landesregierung und Aufsichtsrats-Vorsitzender der OÖ Seilbahnholding sowie Landesrätin Birgit Gerstorfer als Aufsichtsrats-Vorsitzende der DAG bekannt.

Rupert Schiefer ist unter mehr als 50 Bewerber/innen, von denen 30 in die engere Auswahl gekommen sind, eindeutig als Erstgereihter hervorgegangen:

„Rupert Schiefer hat in den Hearings mit seinem Konzept, das die Schwerpunkte Destinationsentwicklung und Kooperationen, Nachhaltigkeit und Ökologisierung, Digitalisierung und Kundenloyalität, Human Resources sowie Wirtschaftlichkeit umfasst hat, ganz klar überzeugt“, betonen Landeshauptmann Stelzer, Landesrat Achleitner und Landesrätin Gerstorfer.

Rupert Schiefer wird die Dachstein Tourismus AG und die OÖ Seilbahnholding federführend leiten und als Sprecher der Geschäftsführung agieren. Zugleich bleibt er Geschäftsführer der Bergbahnen Dachstein West GmbH, die er seit Mai 2020 leitet. Er hat mehrjährige Geschäftsführer-Erfahrung in den Branchen Freizeitsport und Tourismus, aber auch Industrie. Er ist vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Bergbahnen Dachstein West GmbH unter anderem in leitenden Funktionen  bei Atomic Austria und Amer Sports, einem Sportartikelunternehmen mit international bekannten Marken wie Salomon, Arc’teryx, Peak Performance, Atomic, Suunto und Wilson, tätig gewesen.

Rupert Schiefer wurde am 9. April 1965 in Schwarzach im Pongau geboren. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist in Flachau wohnhaft.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ/Daniel Kauder

Das könnte Sie interessieren!

8 Tourismus-Innovationen in OÖ ausgezeichnet

26. 06. 2022 | Wirtschaft

8 Tourismus-Innovationen in OÖ ausgezeichnet

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner (Mitte), Andreas Winkelhofer (Oberösterreich Tourismus, links), und Werner Pamminger (Business Upper...

OÖ Schulmilch-Bauern überzeugen mit der nachhaltigsten Verpackung der Welt

25. 06. 2022 | Wirtschaft

OÖ Schulmilch-Bauern überzeugen mit der nachhaltigsten Verpackung der Welt

Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger gratuliert Obmann der österreichischen Schulmilchbauern Hannes Strobl zur nachhaltigen Verpackung der OÖ.Schulmi...

Sonnenstrom aus der eigenen PV-Anlage noch im Jahr 2022 nutzen

12. 06. 2022 | WIRTSCHAFT

Sonnenstrom aus der eigenen PV-Anlage noch im Jahr 2022 nutzen

Photovoltaikanlagen liefern eine gute Ergänzung zur Stromproduktion aus Wasserkraft

HAK Bad Ischl erreicht 3. Platz beim österreichischeren Diplomarbeitsfinale

19. 05. 2022 | Wirtschaft

HAK Bad Ischl erreicht 3. Platz beim österreichischeren Diplomarbeitsfinale

So sehen Sieger aus: HAK Bad Ischl ausgezeichnet

KWG ist bereit für die Mobilitätswende

24. 03. 2022 | WIRTSCHAFT

KWG ist bereit für die Mobilitätswende

Besonders im Bereich der Mobilität ist es möglich, Maßnahmen zu setzen, um diese Abhängigkeit zu verringern. Bereits seit Jahren geht KWG, der Ökostromhers...