Rettungseinsatz Klettersteig Drachenwand

Rettungseinsatz Klettersteig Drachenwand

Am 12. August 2020 startete gegen 11:30 Uhr eine 37-jährige aus Wien gemeinsam mit ihrer 15-jährigen Tochter und dem ebenfalls 15-jährigen Sohn ihres Lebensgefährten eine Klettertour über den Klettersteig zum Gipfel der Drachenwand im Bezirk Gmunden. 

Gegen 14 Uhr verletzte sie sich in einer Seehöhe von etwa 1000 Metern an ihrem linken Knie und verspürte zunehmend Schmerzen. Da sie zudem bereits ziemlich erschöpft war, konnte sie selbstständig nicht mehr weiter klettern und verständigte mit ihrem Handy ihren Lebensgefährten im Tal, der den Notruf absetzte. Die Wienerin wurde mittels Seilbergung vom Team des Notarzthubschraubers aus Scharnstein gerettet und mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ihre Tochter und der Sohn wurden von einem Bergrettungstrupp über den Klettersteig bis zum Gipfel und anschließend über den Hirschsteig ins Tal begleitet. Die beiden Jugendlichen waren nicht verletzt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

29. 09. 2020 | Blaulicht

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früher hereinbricht, kommt es vermehrt zu Einbrüchen. In der Dämmerung fühlen sich die Täter sicher, doch wi...

Krippenstein - Zwei Bergsteigerinnen gerettet

28. 09. 2020 | Blaulicht

Krippenstein - Zwei Bergsteigerinnen gerettet

 40-50 cm Neuschnee brachten die beiden Bergsteigerinnen in Bergnot

© Zivilschutzverband Österreich / BM.I

25. 09. 2020 | Top-Beiträge

Zivilschutz-Probealarm am 03.10.2020

Am Samstag den 03. Oktober 2020 findet wieder der jährliche Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt.Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über Katwarn Ö...

Im Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild: Michael Wiesauer

24. 09. 2020 | Blaulicht

Ausbildung zum Kranführer bei der FF Altmünster

Weiterbildung bei den freiwilligen Feuerwehren gehört zum täglichen Brot. Aufgrund der Neuanschaffung eines neuen Kranfahrzeuges an die Feuerwehr Altmünste...

Brand in Volksschule Pfandl

23. 09. 2020 | Blaulicht

Brand in Volksschule Pfandl

Am 23. September 2020 gegen 12 Uhr kam es in der Volksschule in Pfandl zu einer Rauch- und Brandentwicklung