Reifendieb wurde ausgeforscht

Reifendieb wurde ausgeforscht

Von einem Verkaufsplatz eines Autohändlers ins Steyr wurden am 10. Oktober 2021 vier Felgen und Reifen von einem unbekannten Täter demontiert und gestohlen. 

Stadt Steyr

Dieser mutmaßliche Täter konnte zehn Tage später vom Geschädigten selbst an die Polizei ausgeliefert werden.
Am 20. Oktober 2021 gegen 21 Uhr meldete der Geschädigte bei der Polizei, dass er einen PKW gesehen habe, welcher exakt jene Felgen montiert hatte, die von seinem Verkaufsplatz gestohlen worden waren. Vorerst verlief eine Fahndung der Polizei negativ. Gegen 22 Uhr meldete der Geschädigte, dass er sich soeben am Parkplatz eines Supermarktes in Steyr befinde und den PKW entdeckt habe. Auch der Besitzer des Autos sei anwesend. Der Beschuldigte, ein 22-Jähriger aus Steyr, zeigte sich vorerst unkooperativ und stellte sämtliche Anschuldigungen zunächst in Abrede. Im Zuge der Einvernahme gestand der Beschuldigte den Diebstahl begangen zu haben. Die gestohlenen Felgen wurden sichergestellt und konnten dem Geschädigten ausgefolgt werden. Anzeige an die Staatsanwaltschaft wird erstattet.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

November mit fast 400.000 Impfungen zweitbester Impfmonat in OÖ

03. 12. 2021 | Gesundheit

November mit fast 400.000 Impfungen zweitbester Impfmonat in OÖ

Positiv fällt die Impfbilanz in Oberösterreich für den abgelaufenen November aus

43-Jähriger tot in Donau gefunden

02. 12. 2021 | Blaulicht

43-Jähriger tot in Donau gefunden

Nach einer groß angelegten Suchaktion herrscht nun traurige Gewissheit, der gesuchte 43-Jährige wurde am 2. Dezember 2021 gegen 10 Uhr von einem Taucher de...

17-Jährige von Hund gebissen - Polizei sucht Zeugen

02. 12. 2021 | Blaulicht

17-Jährige von Hund gebissen - Polizei sucht Zeugen

Gemeinde Traun - Zeugen des Vorfalls bzw. die Hundebesitzerin werden ersucht, sich bei der Polizei Traun unter 059133 4130 zu melden

Der Preis der Freiwilligkeit ist unbezahlbar - OÖ. Rotes Kreuz zieht Bilanz nach mehr als 600 Tagen Corona-Einsatz

02. 12. 2021 | Panorama

Der Preis der Freiwilligkeit ist unbezahlbar - OÖ. Rotes Kreuz zieht Bilanz nach mehr als 600 Tagen Corona-Einsatz

Impfen, testen, telefonieren, transportieren: Seit Ende Februar 2020 stehen täglich hunderte Mitarbeiter des OÖ. Roten Kreuzes im Corona-Einsatz

Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

02. 12. 2021 | Blaulicht

Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

Ein Einbruchsopfer erkannte am 30. November 2021 auf einer Internet-Verkaufsplattform Gegenstände, die Anfang November aus seinem Kellerabteil gestohlen wu...