Polizei verstärkt Kontrollen im Salzkammergut

Polizei verstärkt Kontrollen im Salzkammergut

" Leider funktioniert das vor allem im Salzkammergut noch nicht immer", berichtet die Oberösterreichische Polizei in ihrem Facebookbeitrag

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer hat es bereits angekündigt, weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel die Einschränkung der Parkplatz - Kapazitäten, wurden angeordnet. Jetz wird auch verschärft kontrolliert und gestraft. " So wie heute in Hallstatt sollte es momentan überall aussehen. Leider funktioniert das vor allem im Salzkammergut noch nicht immer. Deshalb kontrollieren wir dort in den nächsten Tagen verstärkt", so der einhellige Tenor.

#Informationspakete für Gemeinden

Das Land Oberösterreich wird weiters allen Gemeinden Musterplakate und -flugblätter als Grafikvorlagen zur Verfügung stellen, mit denen sich die Gemeinden an ihre Bürgerinnen und Bürger sowie an Ausflügler wenden und verstärkte Bewusstseinsbildung betreiben können. Die Mottos dieser landesweiten Kampagne lauten „Fahr nicht fort. Spazier‘ im Ort.“ bzw. „Bleib gesund. Bleib im Ort.“

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten ab 2. April (im Bereich der Landesstraßenverwaltung):

  • Langbathsee (Ebensee)
  • Offensee (Ebensee)
  • Gosausee und Umgebung (Gosau - 5 Parkplätze)
  • Almsee (Grünau)
  • Mondsee (Loibichl)
  • Irrsee (Zell am Moos)
  • Irrsee (Tiefgraben)
  • Attersee (Litzlberg)
  • Traunsee (Bräuwiese, Traunkirchen)

 

„Der Schutz unserer Bevölkerung ist aktuell die wichtigste Aufgabe der Politik. Ich habe für jeden Mitbürger, der Luft zum Atmen benötigt und eine physische oder psychische Erholung braucht, vollstes Verständnis. Besonders in Krisenzeiten ist aber der Hausverstand gefordert. Deshalb sollten Massenansammlungen vermieden werden und auch bei Bewegungen im Freien und der Natur, die notwendigen Abstände und Vorkehrungen eingehalten werden“, so LR Steinkellner.

Quelle: LPD OÖ, Land OÖ //  Fotocredit: ©LPD OÖ

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

FF Bad Goisern: Ausbildungsbetrieb wieder aufgenommen

25. 05. 2020 | Blaulicht

FF Bad Goisern: Ausbildungsbetrieb wieder aufgenommen

Am 25. Mai 2020 nahm die FF Bad Goisern den regulären Ausbildungsbetrieb unter Beachtung der Sicherheitsbestimmungen wieder auf.

Bad Goisern: Neustart der Jugendausbildung

21. 05. 2020 | Blaulicht

Bad Goisern: Neustart der Jugendausbildung

Nach der Corona-Virus bedingten Zwangspause, startete am 21. Mai 2020 die Jugendausbildung wieder.

Wanderer brach plötzlich zusammen und verstarb

21. 05. 2020 | Blaulicht

Wanderer brach plötzlich zusammen und verstarb

Trotz Erster Hilfe und Wiederbelebungsversuchen konnte die Notärztin nur noch den Tod feststellen

Mann mit Faustschlägen und einem spitzen Gegenstand verletzt

20. 05. 2020 | Blaulicht

Mann mit Faustschlägen und einem spitzen Gegenstand verletzt

 Zwei 22-jährige Angreifer konnten festgenommen werden, ein 20-Jähriger befindet sich noch auf der Flucht

Holztransporter sorgt für Ölspur - Einsatz für die FW Perneck

20. 05. 2020 | Blaulicht

Holztransporter sorgt für Ölspur - Einsatz für die FW Perneck

Ein Holztransporter verlor heute Mittag aus bisher unbekannter Ursache auf der Radgrabenstraße eine erhebliche Menge an Betriebsmittel