Oster-Greißlerei in Laakirchen bietet regionales Kunsthandwerk

Oster-Greißlerei in Laakirchen bietet regionales Kunsthandwerk

Nach dem großen Erfolg der Advent-Greißlerei gibt es in der Fastenzeit die Möglichkeit, im Laakirchner Ortszentrum in der Oster-Greißlerei wunderschönes Kunsthandwerk rund um Ostern und den Frühling zu erwerben

Kunstvoll verzierte Ostereier, Dekoratives für den Innen- und Außenbereich, Palmbuschen, bemalte Keramik, Ton- und Holzarbeiten, Stoffdruck und vieles mehr gibt es ab dem Liebstattwochenende, 12. März 2021 bis zum Samstag, 27. März 2021 in der ehemaligen Reisewelt zu bewundern und natürlich zu kaufen. Damit gibt man heimischen Künstler/innen und Kleinunternehmer/innen die Möglichkeit, sich für jeweils zwei Tage gratis einzumieten und ihr selbsterzeugtes Kunsthandwerk in österlichem Ambiente zu präsentieren. 

Nachdem die Einkaufsmöglichkeit im Advent vor allem bei den Laakirchnerinnen und Laakirchner so gut angenommen wurde und der Ostermarkt heuer noch nicht stattfinden kann, schaffen wir mit der Oster-Greißlerei eine Alternative, um ein abwechslungsreiches, hochwertiges und regionales Kunsthandwerk anbieten zu können“, so Michaela Windischbauer und Kulturamtsleiter Georg Brenda, die Koordinatoren der Laakirchner 

Kunsthandwerksmärkte und Greißlerei. Aber nicht nur Kunden und Künstler profitieren von der Initiative, auch die örtlichen Gewerbetreibenden begrüßen das Projekt, das eine Steigerung der Kundenfrequenz im Ort mit sich bringt. „Die Greißlerei ist ein Erfolgskonzept und mehr als eine reine Einkaufsmöglichkeit. Hier ist der persönliche Austausch direkt mit dem Erzeuger möglich, man kann die Arbeit der Künstler vor Ort beobachten und österliches Brauchtum erleben“, so die beiden Koordinatoren weiter. Auch Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger freut sich über den großen Anklang des Projektes:

 „Es zeigt, dass mit Pop-Up-Stores neue Wege gegangen werden können, die die heimische Wertschöpfung in der Stadt steigern und Kleinunternehmen eine Chance geben, ihre Arbeiten anzubieten."

Um ein sicheres Einkaufen zu ermöglichen, dürfen sich jeweils nur drei Kunden im Geschäft aufhalten. Weitere Infos zu den Öffnungszeiten, Ausstellern und Covid-19-Vorschriften finden Sie unter www.laakirchen.at.

Quelle:  Gertraud Dopf     //  Fotocredit: @Wolfgang Spitzbart

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Birgit Gerstorfer online zu Besuch im Bezirk Gmunden

19. 04. 2021 | Gemeinden

Birgit Gerstorfer online zu Besuch im Bezirk Gmunden

Bezirk Gmunden.Sozial-Landesrätin und SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer ist am Montag, dem 26. April ab 18:30 Uhr online im Salzkammergut zu Besuch. ...

Spatenstich ErlebnisQuartier SchafbergBahn

13. 04. 2021 | Freizeit

Spatenstich ErlebnisQuartier SchafbergBahn

Im Bild v.l.: Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Landeshauptmann Mag.Thomas Stelzer

Naturpark Attersee-Traunsee ist erste zertifizierte Sternenparkregion Österreichs

08. 04. 2021 | Freizeit

Naturpark Attersee-Traunsee ist erste zertifizierte Sternenparkregion Österreichs

Vom Armleuchter zum Nachtschwärmer“ Naturvermittlung im Naturpark

Klebrige Sache

02. 04. 2021 | Outdoor

Klebrige Sache

Wie kommen eigentlich die Klebehaken in den Fels? Wir bei klettersport.tv zeigen euch mit Hilfe von Einbohr Experten Gerhard Schaar von bolting.eu wie das ...

Richtig Kompostieren - Umweltressort präsentiert neue Broschüre

18. 03. 2021 | Freizeit

Richtig Kompostieren - Umweltressort präsentiert neue Broschüre

Die Kompostierung von Bioabfällen aus Garten und Haushalt ist das Schließen des natürlichen Stoffkreislaufs und ein wesentlicher Teil der Abfallvermeidung....