Obertrauner Gemeinderat angelobt

Obertrauner Gemeinderat angelobt

Nach der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl vom 26. September fand nun die Angelobung des neuen Gemeinderates der Dachsteingemeinde statt

Im Sitzungssaal des Gemeindeamtes konnte Bürgermeister Egon Höll auch Bezirkshauptmann-Stellvertreter Martin Scheuba sowie Altbürgermeister Robert Binder begrüßen. Gemäß der OÖ. Gemeindeordnung wurden vom Vertreter der Bezirkshauptmannschaft Bürgermeister Egon Höll und Vizebürgermeister Bernhard Moser (beide SPÖ) angelobt. Als neues Mitglied im Gemeindevorstand wurde Stefan Gamsjäger (ÖVP) beeidet.

7 Ausschüsse wurden eingerichtet
Nach der Angelobung aller Gemeinderatsmitglieder und deren Ersatzmitglieder erfolgte die Wahl der örtlichen Ausschüsse, deren Obmänner und Mitglieder. Sieben Ausschüsse wurden für die kommende Legislaturperiode eingerichtet. Folgende vier stehen unter SPÖ-Vorsitz: Ausschuss für Bauangelegenheiten, Verkehr, Raumplanung und Finanzen, Ausschuss für Kultur, Soziales, Familie, Senioren, Frauen und Integration, Ausschuss für Jugend, Schule und Kindergarten, sowie der Sportausschuss. Unter dem Vorsitz der ÖVP stehen der Prüfungsausschuss, der Ausschuss für Gesundheit, Landwirtschaft und Umwelt sowie der Ausschuss für Tourismus und Wirtschaft.

Neue Verteilung: 9 SPÖ- und 4 ÖVP-Gemeinderäte
Nach dem Wahlergebnis vom 26. September wanderte ein Mandat von der ÖVP zur SPÖ. Somit setzt sich das Obertrauner Ortsparlament nun aus 9 SPÖ und 4 ÖVP-Mitgliedern zusammen. Für die SPÖ sind dies: Bürgermeister Egon Höll, Vizebürgermeister Bernhard Moser, Brigitte Schöpf, Ursula Höll, Gerhard Zauner, Andrea Schwarzlmüller, Wilhelm Weissenborn, Stefanie Puchinger und Peter Perstl. Die ÖVP wird im Obertrauner Gemeinderat durch Gemeindevorstand Stefan Gamsjäger, Astrid Schreder, Johann Schilcher und Christof Eggenreitter vertreten.

Obwohl in Obertraun in den letzten Jahren eine Menge von Projekten umgesetzt wurden, wartet auf die Gemeindefunktionäre rund um Bürgermeister Egon Höll jede Menge Arbeit, die es gemeinsam zu bewältigen gilt!

Quelle: Peter Perstl  //  Fotocredit: Monika Schilcher 

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

SPÖ erreicht Wahlziel - Die Arbeit kann beginnen

11. 11. 2021 | Gemeinden

SPÖ erreicht Wahlziel - Die Arbeit kann beginnen

Landtagsabgeordneter Mario Haas (li), Bezirksparteivorsitzende Bgm.in Sabine Promberger (Mitte) und die SPÖ-Bürgermeisterinnen und -Bürgermeister im Bezirk...

Klima-Demo am 22.9.2021 in Steyr

02. 11. 2021 | Initiativen

Einsatz für das Klima: Von Glasgow bis in Oberösterreichs Gemeinden

Wir sind die erste Generation die den Klimawandel spürt und die letzte, die etwas dagegen tun kann.

Erdrutsch am Dachstein - Amtswechsel in Gosau - Volkspartei bleibt #1

11. 10. 2021 | Gemeinden

Erdrutsch am Dachstein - Amtswechsel in Gosau - Volkspartei bleibt #1

Mit einigen Überraschungen geht eine intensive Wahlzeit zu Ende. Bereits in der ersten Wahl am 26.9.21 konnte DI Martin Pelzer in Altmünster überzeugen, je...

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

21. 09. 2021 | Politik

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

Klimaschutz als Wahlentscheidung– Alle Antworten auf www.klimawahlen.at

„20von20“ - SPÖ-Landtagskandidat Mario Haas besuchte alle Gemeinden

18. 09. 2021 | Gemeinden

„20von20“ - SPÖ-Landtagskandidat Mario Haas besuchte alle Gemeinden

Landtagskandidat Mario Haas besuchte alle 20 Gemeinden des Bezirkes Gmunden