Oberösterreichisches Heimatwerk präsentiert „Weihnachten wie damals“

Oberösterreichisches Heimatwerk präsentiert „Weihnachten wie damals“

LR Max Hiegelsberger: Regionales Weihnachtsfest garantiert! Zeitlich begrenzt bis zum Ende des Jahres 2020 eröffnet das OÖ Heimatwerk in Wels eine Einkaufswelt für alle Freundinnen und Freunde traditioneller Weihnachtsfreuden und regionaler Erzeugnisse. Unter dem Motto "Weihnachten wie damals" können Kundinnen und Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis genießen. 

Das Sortiment reicht von mundgeblasenen Christbaumkugeln über handgemachte Strohsterne und Keramik(-figuren) bis hin zu Lebkuchen und Punsch. Der Fokus liegt auf regional produzierte (vorwiegend in OÖ) und qualitativ hochwertige Produkte. Das Geschäft weist auf rund 120 Quadratmetern genug Freiflächen für ausreichend Abstand zwischen den Kunden auf.

Die heutige Eröffnung des Popup-Stores des OÖ Heimatwerk bringt bereits erste weihnachtliche Vorfreude nach Wels. Das OÖ Heimatwerk setzt sich aktiv und erfolgreich für die Erhaltung traditionellen Kunsthandwerks ein – im Stammhaus in Linz und nun auch im temporären Geschäft in Wels. Der Fokus auf regionale Herkunft kommt auch bei den verkauften Lebensmitteln voll zum Tragen – als Partner ist wieder das Genussland OÖ an Bord. Tauchen sie ein in eine Weihnachtswelt voll traditionsbewussten Handwerks und regionaler Genüsse.

„Das Weihnachtsfest ist im Jahresablauf sicher der bestimmendeFeiertag für die Menschen und besonders die Familien im Land. Aus dem christlichen Erbe heraus verbindet es die Menschen über religiöse Grenzen hinweg. Um das Weihnachtsfest herum haben sich vielfältige kulturelle und handwerkliche Traditionen entwickelt, denen sich das OÖ Heimatwerk nun in einem eigenen Popup-Store annimmt. Gemeinsam mit dem umfangreichen Lebensmittel-Sortiment aus dem Genussland Oberösterreich bietet das temporäre Geschäft ein regional fest verankertes Sortiment. Auch im schwierigen Jahr 2020 dürfen wir uns die Freude an Festen im Familienkreis nicht nehmen lassen. Ich darf daher zum verantwortungsbewussten Einkauf im OÖ Heimatwerk-Shop einladen“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

 

Regionale Versorgung nimmt auch für junge Menschen größere Bedeutung ein

DasJahr2020hatdieBedeutungeinerkleinräumigenund regionalen Versorgung klar gemacht. Die Hinwendung der Menschen zu selbst hergestellten Waren und Lebensmittel ist deutlich spürbar. Auch bei jungen Bevölkerungsschichten liegt Brotbacken und die Haltbarmachung von Gemüse und Obst voll im Trend. „Weihnachtenwie damals“ als Motto des Heimatwerk Popup-Stores verweist auf den Wert des Handwerks und qualitätsvoller Lebensmittel.

Das Bewusstsein um die regionale Versorgung ist auch bei jungen Menschen während der Corona-Krise gestiegen. Der Einkauf von regional produzierten Waren ist aber nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die heimische Wirtschaft und die Umwelt wichtig“,sagt Abg.z.NR Claudia Plakolm.

 

Stilechte Geschäftsausstattung mit bäuerlichen Möbel

Der Ladenbau ist nachhaltig gestaltet: In Kooperation mit dem Welser Unternehmen Antik Möbel Hesz besteht der Ladenbau aus antiken (Bauern-)Möbel. Diese sollen mit der Dekoration unsere Kunden durch eine "Weihnachtswelt" führen, mit klassischen Produkten sowie natürlich auch modernen Christbaumschmuck. Möbel und Dekoration können von Kunden erworben werden.

„Die Realisierung des Projektes beruht auf der engen Kooperation mitbestehenden und neuen regionalen Partnern zusammen. Die Fläche wird von der Raiffeisenbank Wels vermietet und die Vermarktung wird unterstützt durch das Wels Marketing. Viele Lieferanten aus Oberösterreich stellen uns ein erweitertes Sortiment zur Verfügung. Von der Gmundner Keramik kommt am 29. Oktober sowie am 6. November eine Schaumalerin zu uns ins Geschäft und zeigt dasHandwerk der Gmundner Keramik“, erläutert OÖ Heimatwerk Geschäftsführer Mag. Mike Jaeschke.

 

Sortiment und Partner des Popup-Stores

„Auch in schwierigen Zeiten gehen wir positiv in die Zukunft. Uns istes wichtig, dass die Menschen ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Das möchten wir mit unserem Popup-Store unterstützen. Unser in Linz sehr beliebtes »Weihnachten wie damals« bringen wir jetzt auch nach Wels“, so Mag. Mike Jaeschke.

Die OÖ Heimatwerk Weihnachtswelt bietet ein umfangreiches Sortiment an:

  • Strohsterne
  • Glaskugeln
  • Weiterer Christbaumschmuck (Holz, Stoff, ...)
  • Gewürzkränze, -kegel, -figuren
  • Bienenwachskerzen
  • Christbaumkerzen
  • Keramikfiguren
  • Keramik (Gmundner Keramik)
  • Kastner Lebkuchen
  • Genussland-Sortiment

 

Regionale Lebensmittelvielfalt aus dem Genussland OÖ

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Genussland Oberösterreich und dem Heimatwerk findet im aktuellen Popup-Store in Wels eine weitere Fortsetzung. Erst im Jänner dieses Jahres fanden Produkte von Genussland OÖ Produzent/innen – erstmals Einzug in die Regale vom Heimatwerk-Stammhaus – in der Linzer Landstraße. Durch die sehr positive Umsatzentwicklung in Linz und der derzeit besonders starken Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln – von kleinstrukturierten bäuerlichen und gewerblichen Produzenten – findet man nun auch in Wels eine interessante Auswahl an weihnachtlichen Genussland OÖ Produkten. Köstlicher Mühlviertler Bratapfel- oder Zwetschkenpunsch, traditionelle, aromatische Liköre vom KlosterEngelszell, „Bio-Kekse mit Sinn“ von der Naturbäckerei Bräuer oderverschiedene Geschenkpackungen mit regionalen Schmankerln sind nur einige Beispiele, die darauf warten, dass sie mit nach Hause genommen werden.

Mehr als 60 Genussland OÖ Produkte von 14 verschiedenen Produzent/innen stehen derzeit für eine genussvolle Weihnachtszeit im neuen Popup-Store zur Auswahl.
Um den kleinsten Besucherinnen und Besuchern die Wartezeit auf das Christkind etwas zu verkürzen, gibt es an der Kassa ein kleines„Genussland OÖ Malbuch“ gratis – solange der Vorrat reicht!

 

Öffnungszeiten

Der Popup-Store des OÖ Heimatwerks ist von Montag bis Freitag von 10:00-18:00 Uhr und Samstag von 10:00-17:00 Uhr geöffnet.

 

 

Quelle/Fotocredit©: Land OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Um Herzenswünsche zu erfüllen

30. 11. 2020 | Panorama

Um Herzenswünsche zu erfüllen

Familie Pichler spendet für das Rotkreuz-Wunschmobil

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

28. 11. 2020 | Blaulicht

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

Pflegebedürftiger Mann konnte sich auf die Toilette retten

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander - Freiwillige Helden gesucht!

27. 11. 2020 | Gesundheit

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander - Freiwillige Helden gesucht!

 „Sagen wir dem Virus den Kampf an, damit wir ein halbwegs vertrautes Weihnachtsfest erleben“

Wer hat diesen Mann gesehen?

27. 11. 2020 | Blaulicht

Wer hat diesen Mann gesehen?

Die Polizei ermittelt derzeit nach einer männlichen Person, die seit dem 21. November 2020, 22 Uhr abgängig ist

Fünf der nachhaltigsten Veranstaltungen kommen aus OÖ

27. 11. 2020 | Wirtschaft

Fünf der nachhaltigsten Veranstaltungen kommen aus OÖ

v.li.: Landesrat Stefan Kaineder mit dem Geschäftsführer der Wear Fair und ein einem der oö. Green Event Preisträger Wolfgang Pfoser-Almer