November mit fast 400.000 Impfungen zweitbester Impfmonat in OÖ

November mit fast 400.000 Impfungen zweitbester Impfmonat in OÖ

Positiv fällt die Impfbilanz in Oberösterreich für den abgelaufenen November aus

Insgesamt 392.379 Schutzimpfungen gegen Covid-19 wurden verabreicht, davon 83.343 Erstimpfungen, 53.011 Zweitimpfungen und 255.919 Drittimpfungen. Der November 2021 ist damit der bisher zweitbeste Impfmonat in Oberösterreich, knapp hinter dem Juni 2021 mit 416.355 Impfungen. Zum Vergleich: im Oktober wurde 86.327 Mal geimpft. Die Zahl der Impfbuchungen war im November fast dreißig Mal so hoch wie noch im Oktober.

 

cid:image003.png@01D7E6C1.7586BCC0

  

„Bester“ Impftag im Vormonat war der 26. November mit knapp 30.000 Impfungen (insgesamt 29.138 Impfungen, davon 3.428 erste Dosen, 4.020 zweite Dosen und 20.948 dritte Dosen).

Vollimmunisiert laut eIMpfpass sind in Oberösterreich mit Ende November 62,3 Prozent der Gesamtbevölkerung (65,7 Prozent der impfbaren Bevölkerung ab fünf Jahren). 66,7 Prozent haben die erste Dosis erhalten, 58,5 Prozent die zweite Dosis, 20,2 Prozent sind bereits dreimal geimpft.

„Die Schutzimpfung ist der wirksamste Schutz vor schweren und tödlichen Verläufen. Die Impfbilanz für November ist wirklich erfreulich, besonders bei den so wichtigen Drittimpfungen. Trotzdem müssen wir jetzt nochmals den Impfturbo zünden, auch im Hinblick auf die neue Omikron-Variante des Coronavirus. Vor allem was die Erstimpfungen betrifft, brauchen wir eine deutlich höhere Impfquote, damit wir alle gut und sicher über Weihnachten kommen. Ich appelliere an alle, zeigen wir uns mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gesundheitsberufe solidarisch, nützen wir die Impfung und besiegen wir die Pandemie bereits vor den Toren der Spitäler“, sagt LH-Stv.in und Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander.

 

Schon mehr als 210.000 Anmeldungen für die Impflotterie „G’impft g’winnt“
Bereits 213.420 Anmeldungen verzeichnet die am 15. November gestartete OÖ. Impflotterie „G’impft g’winnt“ mit Stand 1. Dezember um 9:00 Uhr. Bei den zwei Verlosungen werden mehr als 1.200 wertvollen Preise ausgespielt. Im Unterschied zu anderen Impflotterien, bei denen oft nur mit aktuell erfolgter Impfung teilgenommen werden darf, kann bei der OÖ. Impflotterie jede und jeder Vollimmunisierte teilnehmen und gewinnen.

 

Das komplette Impfangebot in Oberösterreich nochmals im Überblick:

·         Fixe Impfstraßen des Landes OÖ (Eine Impfung bei den öffentlichen Impfstraßen ist nur nach erfolgter Anmeldung auf dem Buchungssystem ooe-impft.at möglich. Das vermeidet Wartezeiten und Staus und gewährleistet insbesondere für Impfungen der ersten Dosis einen strukturierten Ablauf)

·         zahlreiche anmeldefreie Pop-Up-Impfstellen

·         Impfbusse

·         Knapp 900 registrierte Ordinationen im niedergelassenen Bereich bieten die COVID-19-Schutzimpfung für ihre eigenen Patientinnen und Patienten an. Rund 300 davon stellen die Impfung auch ordinationsfremden Patientinnen und Patienten zur Verfügung. Alle Informationen zu Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten und welche Impfstoffe in der jeweiligen Ordination zur Verfügung stehen, werden täglich aktualisiert und sind auf der Website der Ärztekammer Oberösterreich zu finden unter https://www.aekooe.at/patienten/covid-19-impfordinationen

·         OÖ Krankenanstalten: 

OÖ Gesundheitsholding:

Geimpft wird am Kepler Universitätsklinikum Linz, am Klinikum Freistadt, am Salzkammergut Klinikum (Vöcklabruck, Gmunden, Bad Ischl), am Klinikum Rohrbach, am Klinikum Schärding, am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr sowie Kirchdorf. Alle Infos unter: https://www.ooeg.at/corona-virus/impfung

OÖ Ordensspitäler:

Geimpft wird im Krankenhaus Barmherzige Brüder Linz, in den Krankenhäusern Elisabethinen und Barmherzige Schwestern Linz sowie Ried, im Klinikum Wels-Grieskirchen, sowie am Krankenhaus St. Josef in Braunau. Alle Infos unter folgenden Websites der Spitäler:

www.ordensklinikum.at/de/besucher/anmeldefreie-impfaktion

www.barmherzige-brueder.at/portal/linz/home/aktuelles/article/13864345.html

www.klinikum-wegr.at

www.bhsried.at

www.khbr.at

Alle Informationen zur COVID-19-Schutzimpfung in OÖ sowie die Adressen und Öffnungszeiten der Impfstellen wie auch die Fahrpläne der Impfbusse auf www.ooe-impft.at.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

„Bauen Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen weiter aus“

19. 01. 2022 | Politik

„Bauen Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen weiter aus“

LH Stelzer und LR Hattmannsdorfer besuchen ein Bauprojekt in Linz-Wegscheid, bei dem 50 vollbetreute Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen entsteh...

Linzer fiel auf Anlagebetrüger herein

18. 01. 2022 | Blaulicht

Linzer fiel auf Anlagebetrüger herein

Ein 35-jähriger Linzer stand seit Anfang September 2021 via Tinder in Kontakt zu einer Frau, die angeblich in der Tschechischen Republik wohnt. Diese vermi...

Kleinkind nach Unfall verstorben

18. 01. 2022 | Blaulicht

Kleinkind nach Unfall verstorben

Mutter mit 3 Kindern im Fahrzeug auf Schneematsch bedeckter Straße frontal gegen Baum geprallt. 

Preis für Vorzeigeprojekte zur nachhaltigen Standortentwicklung geht in die zweite Runde

18. 01. 2022 | Wirtschaft

Preis für Vorzeigeprojekte zur nachhaltigen Standortentwicklung geht in die zweite Runde

Der #upperREGION-Award ist im Vorjahr erstmals vergeben worden: Das Siegerprojekt in der Kategorie Leerstand in Ortskernen war das Stefansplatzerl in St.St...

Zwischenbilanz der OÖ Impfwochen

18. 01. 2022 | Gesundheit

Zwischenbilanz der OÖ Impfwochen

53.000 Impfungen in der ersten Hälfte