Mit Kran gegen Überkopfwegweiser geprallt

Mit Kran gegen Überkopfwegweiser geprallt

Mit einem ausgefahrenen LKW-Kran wurde ein Überkopf-Wegweiser auf der Goiserer Ortsumfahrung umgerissen

Der Lenker eines LKW war am 10. Jänner 2020 mit seinem Schwerfahrzeug erst kurz zuvor auf die Bundesstraße aufgefahren. Wenig später prallte er mit dem nicht eingefahrenen Ladekran gegen einen dort befindlichen Wegweiser, der über die gesamte Fahrbahn reichte. Dieser wurde bei der Kollision in zwei Teile gerissen und ragte folglich in Schräglage auf die Straße. Bei dem Unfall hatten wohl alle großes Glück, denn der Lenker sowie weitere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt.

Für die Bergearbeiten wurde in weiterer Folge die FF Bad Goisern alarmiert. Mittels Trennschleifer und Werkzeugen wurden die Stahlträger abgetrennt und schließlich mittels Bergekran von der Fahrbahn gehoben. Während der Arbeiten war die Einsatzstelle nur wechselseitig passierbar, die Verkehrsregelung erfolgte durch die Polizei.

Quelle: Peter Atzmanstorfer , FF Bad Goisern

Das könnte Sie interessieren!

Heißluftballon mit Startschwierigkeiten

23. 01. 2020 | Blaulicht

Heißluftballon mit Startschwierigkeiten

Der Heißluftballon eines 68-Jährigen hatte offensichtlich Probleme an Höhe zu gewinnen und er landete auf einem Feld neben der Gosauer Landesstraße. 

FF Wirling wurde im Wiener DC-Tower ausgezeichnet

19. 01. 2020 | Blaulicht

FF Wirling wurde im Wiener DC-Tower ausgezeichnet

Das Bewerbungsfoto, bestehend aus Kameraden der beiden Bewerbsgruppen, dem Unimog der Feuerwehr und dem neuen Zeughaus im Hintergrund, wurde neben 32 ander...

Drei Männer in Bad Aussee festgenommen - 100 Diebstahle

18. 01. 2020 | Blaulicht

Drei Männer in Bad Aussee festgenommen - 100 Diebstahle

Bad Aussee - Heute wurden drei Männer auf frischer Tat betreten und festgenommen. Sie stehen im Verdacht, rund 100 Ladendiebstähle begangen zu haben.

Heißluftballon musste auf Steilhang einer Skipiste notlanden

17. 01. 2020 | Blaulicht

Heißluftballon musste auf Steilhang einer Skipiste notlanden

Der schwache Wind zwang einen 49-jähriger französischer Heißluftballonfahrer mitten auf einer befahrenen Schipiste im Skigebiet Dachstein West zu einer Not...

Wintersportbegeisterte aufgepasst

16. 01. 2020 | Blaulicht

Wintersportbegeisterte aufgepasst

Damit es beim nächsten Ausflug in die Berge bzw. auf die Schipisten keine bösen Überraschungen gibt und die Wintersportgeräte nach einem schönen Schitag wi...