Marktfest und Neukirchner Dorffest abgesagt

Marktfest und Neukirchner Dorffest abgesagt

ALTMÜNSTER - Das Neukirchner Dorffest (11. - 12. Juli 2020) sowie das Altmünsterer Marktfest (31. Juli - 1. August 2020) müssen aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus abgesagt werden.

„Es ist schade, dass wir nach dem Kirtag gleich zwei weitere wichtige Veranstaltungen der Marktgemeinde absagen müssen“, bedauert Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.

Der Kulturausschuss der Marktgemeinde Altmünster hat am 3. Juni 2020 einstimmig entschieden, das Neukirchner Dorffest und das Altmünsterer Marktfest aufgrund der coronabedingten Einschränkungen zum Wohle der Gesundheit der Bevölkerung abzusagen. Dies ist trotz Lockerungen im Veranstaltungsbereich notwendig, da mit 1. Juli 2020 Veranstaltungen im Freiluftbereich nur mit bis zu 500 Personen und mit Anfang August Veranstaltungen mit bis zu 1.250 Personen (mit Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft) zulässig sind. „Da beide Veranstaltungen deutlich mehr Besucher anziehen, müssen wir die Veranstaltungen absagen. 

Wir versuchen aber für die Bevölkerung zumindest kleinere Highlights zu organisieren“, erklären Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Organisatorin Andrea Rösgen. 

Das Neukirchner Dorffest und das Altmünsterer Marktfest werden im Jahr 2021 wieder wie gewohnt stattfinden. Weitere Informationen zu kommenden Veranstaltungen im Sommer 2020 werden zeitnah bekannt gegeben.
 

Quelle: Marktgemeinde Altmünster // Fotocredit: ©Marktgemeinde Altmünster
Bildunterschrift: Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Organisatorin Andrea Rösgen bedauern die Absage weiterer großer Veranstaltungen der Marktgemeinde im Sommer.

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wünsche der Kinder bei Spielplatzausbau umgesetzt

09. 07. 2020 | Laakirchen

Wünsche der Kinder bei Spielplatzausbau umgesetzt

LAAKIRCHEN - Mit der Fertigstellung des Spielplatzes, der im Hof der Volksschule Laakirchen entstanden und vor allem für GanztagsschülerInnen eine Bereiche...

Von eigenem Traktor überrollt

06. 07. 2020 | Blaulicht

Von eigenem Traktor überrollt

Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Gmunden wurde bei landwirtschaftlichen Arbeiten von ihrem eigenen Traktor überrollt 

Natur im Garten OÖ zeichnet erste Schulen mit der Natur im Garten-Plakette aus

03. 07. 2020 | Panorama

Natur im Garten OÖ zeichnet erste Schulen mit der Natur im Garten-Plakette aus

Gartenbauschule Ritzlhof und Agrar Bildungszentrum Salzkammergut als Pilotschulen. Im Bild: Direktorin DIin Barbara Mayr vom ABZ Salzkammergut und Landesra...

Sechs neue Bootsführer für die FF Ebensee

03. 07. 2020 | Blaulicht

Sechs neue Bootsführer für die FF Ebensee

EBENSEE - Vom 28.05. bis am 03.07.2020 drückten sechs unserer Kameraden noch einmal die Schulbank.

Traunsteinstraße: Kollaps-Vorsorge vor Beschluss im Gmundner Gemeinderat

03. 07. 2020 | Gmunden

Traunsteinstraße: Kollaps-Vorsorge vor Beschluss im Gmundner Gemeinderat

GMUNDEN - Der Ausflugsverkehr im Corona-Sommer wird intensiver denn je sein. Gmundens schönste Uferstraße droht im Verkehr zu ersticken.