Mann schlug Polizisten mit Österreichfahne

Mann schlug Polizisten mit Österreichfahne

Bezirk Gmunden - Am 10. Jänner 2021 gegen 19:30 Uhr kam es im Zuge einer Amtshandlung zu einem Angriff auf einen Polizisten

Am 10. Jänner 2021 gegen 19:30 Uhr wurden zwei Polizisten im Bezirk Gmunden auf einen Musikanten aufmerksam, welcher in der Innenstadt mit seinem Instrument ein Stück spielte. Vor dem Eintreffen der Beamten legte er sein Flügelhorn auf seinem PKW ab. Auf die Frage, was der Grund seines Musizierens im Stadtzentrum sei und ob er eine Erlaubnis der Gemeinde als Straßenmusikant habe, quittierte der 77-jährige Mann aus dem Bezirk Gmunden sofort und völlig unerwartet mit Beschimpfungen. Dann drehte er sich schnell in Richtung seines Autos und schlug dabei einem der Beamten mit der Fahnenstange einer Österreichfahne, welche er unter der Kleidung im Nacken stecken hatte, in das Gesicht. Mehrmalige Aufforderungen der beiden Polizisten das aggressive Verhalten einzustellen und sich auszuweisen missachtete der Mann und ging mit Fußtritten auf die Beamten los. Den beiden Polizisten gelang es den aggressiven Mann festzunehmen und auf die Polizeiinspektion zu bringen. Dabei trat der Festgenommene weiterhin gegen jeden Beamten, der ihm vor die Füße kam. Schließlich beruhigte sich der Mann und konnte von der Polizei einvernommen werden. Er zeigte sich zum Sachverhalt nicht geständig. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Mann an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto, Fotomontage

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Alpine Notlage - 14-Jährige verlor Orientierung

17. 01. 2022 | Blaulicht

Alpine Notlage - 14-Jährige verlor Orientierung

Bezirk Gmunden - Ein 14-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Gmunden fuhr am Vormittag des 16. Jänner 2022 mit dem Bus in das Skigebiet Dachstein West in Gosau,...

Heilbronner Kreuz - 56-Jährige mit Notarzthubschrauber geborgen

17. 01. 2022 | Blaulicht

Heilbronner Kreuz - 56-Jährige mit Notarzthubschrauber geborgen

Bezirk Gmunden - Eine 56-Jährige aus dem Bezirk Ried absolvierte am 16. Jänner 2022 gemeinsam mit ihrem 65-jährigen Gatten sowie sieben weiteren befreundet...

© FF Rutzenmoos

13. 01. 2022 | Einsätze

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf der B145

Ein Auffahrunfall auf der B145 bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Rutzenmoos am 12. Jänner 2022 den ersten Einsatz im heurigen Jahr.

62-Jähriger wurde Opfer eines Anlagebetrugs – Warnung vor weiteren Delikten

11. 01. 2022 | Blaulicht

62-Jähriger wurde Opfer eines Anlagebetrugs – Warnung vor weiteren Delikten

Bezirk Gmunden - Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter entlockten einem 62-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden durch vortäuschen von Trading eine hohe Geld...

St. Wolfgang - PKW-Bergung aus Bach

11. 01. 2022 | Blaulicht

St. Wolfgang - PKW-Bergung aus Bach

Dienstag, 11. Jänner 2022. Zur Unterstützung einer Fahrzeugbergung im Gemeindegebiet von St. Wolfgang wurden heute Morgen die Kameraden des 1. Bereitschaft...