Kunst und Eis am See

Kunst und Eis am See

An der Esplanade in Altmünster trafen sich die kreativen Köpfe der Marktgemeinde, um das größte Gemälde Oberösterreichs an einem See zu gestalten

Man spannt 2 Leinwände zwischen den Bäumen und lädt die Badegäste ein, sich kreativ zu betätigen. So am heutigen Samstag, 24. Juli 2021, bei gefühlten 30 Grad, hat das Team rund um die Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, am See eine Veranstaltung kreiert, die großen Anklang fand. Nicht nur die kleinen Badegäste waren gefordert, Nein auch die Großen konnten das künstlerische Talent unter Beweis stellen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: abstrakt, modern und der Landschaft am Traunsee entsprechend war das Werk vollbracht.

Da darf eine kleine Belohnung für die Teilnehmer nicht fehlen – Eis für Groß und Klein: „Mein besonderer Dank gilt der Konditorei Grellinger und Gmundner Milch für die großartige Zusammenarbeit!“, so Elisabeth Feichtinger, das fertige Kunstwerk bewundernd.

Einhelliger Tenor der Badegäste war die Einzigartigkeit dieser Veranstaltung!

Auch die Altmünsterer Künstlerin Angelika Toma, war vor Ort und hat sich bei diesem Gemälde verewigt. Empfiehlt aber auch den kommenden „Kunstspazierer“ im Schloß Orth am 7. und 8. August.

Quelle, Fotocredit: Wilfried Fischer

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gipfelkreuz verunstaltet – Polizei bittet um Hinweise

27. 09. 2021 | Blaulicht

Gipfelkreuz verunstaltet – Polizei bittet um Hinweise

Das verunstaltete Gipfelkreuz am kleinen Sonnstein sorgt bereits seit ein paar Tagen in den sozialen Medien für Aufregung. Täterausforschung läuft. Polizei...

Impfstraße wechselt Standort von Gmunden nach Traunkirchen

27. 09. 2021 | Panorama

Impfstraße wechselt Standort von Gmunden nach Traunkirchen

Mit 06. Oktober übersiedelt die Impfstraße des Landes OÖ von der Tennishalle Gmunden in den Waldcampus nach Traunkirchen. Das ehemalige „Landeskrankenhaus ...

Vorläufiges Wahlergebnis: ALTMÜNSTER

26. 09. 2021 | Altmünster

Vorläufiges Wahlergebnis: ALTMÜNSTER

Oberösterreich hat gewählt. Vorläufige Zahlen nach der ersten Hochrechnung des Landes OÖ für die Gemeinde Altmünster. Kandidat Martin Pelzer wird neuer Bür...

Mann stahl zwei Verlobungsringe – Täter ausgeforscht

25. 09. 2021 | Blaulicht

Mann stahl zwei Verlobungsringe – Täter ausgeforscht

Bezirk Gmunden - Von Polizisten aus Gmunden konnte als Täter der unten angeführten Diebstähle ein 31-jähriger aus dem Bezirk Gmunden ausgeforscht werden

Betrunkener schlug Eingangstür ein

25. 09. 2021 | Blaulicht

Betrunkener schlug Eingangstür ein

Bezirk Gmunden - Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden versuchte am 25. September 2021 gegen 4:30 Uhr nach der Sperrstunde in ein Lokal in Gmunden einzudr...