Krippenstein - Zwei Bergsteigerinnen gerettet

Krippenstein - Zwei Bergsteigerinnen gerettet

 40-50 cm Neuschnee brachten die beiden Bergsteigerinnen in Bergnot

Am 27. September 2020 gegen 9:45 Uhr starteten zwei tschechische Bergsteigerinnen vom Parkplatz in Hallstatt eine Tour durch den Seewandklettersteig auf den Krippenstein. Um 11:15 Uhr kamen sie zum Einstieg des Klettersteiges "Seewand", wo sie noch weitere 4,5 Stunden bis zum Ausstieg kletterten. Da am Dachstein-/Krippensteinplateu etwa 40-50 cm Neuschnee lagen, konnten die beiden Alpinistinnen den am Boden markierten Weg zurück zur Gjaidalm bzw. Krippensteinseilbahn nicht finden. Zudem waren sie die Einzigen, die am heutigen Tag den Klettersteig begingen, weshalb keine Spuren zurück vorhanden waren. Aufgrund der vorherrschenden, niedrigen, Temperaturen und der Aussichtslosigkeit ihrer Situation, setzten sie einen Notruf ab. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte wurde der Hubschrauber der Flugpolizei "Libelle OÖ" angefordert, der nach einem Suchflug die beiden Tschechinnen finden und mit einer Kufe im Gelände aufgestützt, an Bord nehmen konnte. Schließlich wurden sie leicht unterkühlt und erschöpft ins Tal geflogen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: ©Helmut Weixelbraun, BMI

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mach dich sichtbar

31. 10. 2020 | Blaulicht

Mach dich sichtbar

Mit heller oder reflektierender Kleidung ist man auf der sicheren Seite. Sie erhöht die Verkehrssicherheit massiv

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

Ein 36-jähriger Bergsteiger rutschte auf Wanderweg aus und verletzte sich dabei schwer

Motorradlenker tödlich verletzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Motorradlenker tödlich verletzt

Bezirk Liezen - Ein 43-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Gmunden kollidierte mit einem Pkw und erlitt tödliche Verletzungen

Enten brutal getötet

24. 10. 2020 | Blaulicht

Enten brutal getötet

Bezirk Vöcklabruck - Drei Burschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wegen des Verdachts der Tierquälerei angezeigt

Paragleiter kollidieren im Flug

23. 10. 2020 | Blaulicht

Paragleiter kollidieren im Flug

Altaussee - Zwei Paragleiter, 30 und 33 Jahre alt, kollidierten aus unbekannter Ursache inder Luft