Kilometerlange Ölspur in Goisern

Kilometerlange Ölspur in Goisern

Am 27. Juni 2020 alarmierte die Landesfeuerwehrzentrale die FF Bad Goisern zu einer ca. zwei Kilometer langen Ölspur an der Bundesstraße

Aus einem landschaftwirtschaftlichen Fahrzeug trat durch ein technisches Gebrechen Hydrauliköl aus und verschmutzte die Fahrbanhn. Die Kräfte aus Bad Goisern begannen unverzüglich mit der Säuberung der Fahrbahn. Insgesamt acht Ölbindemittelsäcke wurden gestreut und anschließend mit der Kehrmaschine des Laders Bad Goiserns und mit Besen gereinigt. Von Seiten der FF Bad Goisern standen fünf Fahrzeuge und 15 Mann im Einsatz.

Quelle: FF Bad Goisern  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bergsteiger stürzt rücklings in die Tiefe

09. 07. 2020 | Blaulicht

Bergsteiger stürzt rücklings in die Tiefe

Ein 59-jähriger Grazer stürzte in einem steilen und felsigen Waldgelände rücklings in die Tiefe

Alkolenker kollidierte mit Radfahrer

09. 07. 2020 | Blaulicht

Alkolenker kollidierte mit Radfahrer

Ein 57-jähriger alkoholisierter Autolenker stieß beim Überholmanöver einen 71-jährigen Radfahrer (beide aus dem Bezirk Gmunden) in den Straßengraben

Kletterer bei Absturz verletzt

08. 07. 2020 | Blaulicht

Kletterer bei Absturz verletzt

Ein 64-Jähriger und ein 62-Jähriger, beide aus dem Bezirk Wels-Land, kletterten am 8. Juli 2020 in der Ewigen Wand bei Bad Goisern die Kletterroute "Wöidro...

Verkehrsunfall in Ohlsdorf

08. 07. 2020 | Blaulicht

Verkehrsunfall in Ohlsdorf

Eine 15-jährige Mofalenkerin wurde von einem Lkw erfasst

Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

08. 07. 2020 | Blaulicht

Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden wurde unbestimmten Grades verletzt