Job Rallye, die 12.

Job Rallye, die 12.

BAD ISCHL - Über 200 SchülerInnen der 8. Schulstufe nutzten die Job Rallye im Inneren Salzkammergut, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren

20 Lehrbetriebe, die in Summe über 40 verschiedene Lehrberufe ausbilden, standen auf den Tour-Plänen der Jugendlichen. Ob Gastro-, Industrie-, Dienstleistungs- oder Handwerker-Tour – den SchülerInnen wurde von den Betrieben einiges geboten. Vom Schokobananen-Test über Fehler beim Tischdecken bis zum Gewürze erkennen - die Palette der Aufgabenstellungen war groß. Im Bezirk Gmunden kommen auf einen Lehrstellensuchenden zurzeit fünf offene Lehrstellen. „Die jungen Menschen sind in einer für sie angenehmen Position. Sie können sich ihren Lieblingsjob auswählen“, so Job Rallye-Initiator Andreas Promberger, Leiter der WKO Bad Ischl, und führt fort: „deshalb ist es wichtig, dass sie mit der Job Rallye Eindrücke aus der Arbeitswelt sammeln.“

Quelle, Bilder: WKOÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bildungsregion und WKO Gmunden luden zur Tagung der Berufsorientierungslehrer:innen ein

25. 01. 2023 | Wirtschaft

Bildungsregion und WKO Gmunden luden zur Tagung der Berufsorientierungslehrer:innen ein

Geschäftsführer Wilfried Winterauer (vorne links) präsentierte die Goiserer-Hightech-Schmiede SYN TRAC GmbH

493 neue Unternehmen im Bezirk Gmunden

25. 01. 2023 | Wirtschaft

493 neue Unternehmen im Bezirk Gmunden

WKO-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank freut sich mit Obmann Martin Ettinger über die vielen Gründungen im Bezirk Gmunden

Wirtschaftsbund Altmünster freut sich über die Belebung des Ortskerns  mit dynamischen Unternehmen

24. 01. 2023 | Altmünster

Wirtschaftsbund Altmünster freut sich über die Belebung des Ortskerns mit dynamischen Unternehmen

 (v.l.n.r.): Sabine Spießberger, Ing. Andreas Spießberger, Bgm. DI Martin Pelzer, Michael Felleitner, Chris Sperrer

Josef Zeppetzauer ausgezeichnet - INEO für vorbildhafte Lehrausbildung

17. 01. 2023 | Wirtschaft

Josef Zeppetzauer ausgezeichnet - INEO für vorbildhafte Lehrausbildung

KommR Brigitte Stumpner gratulierte Josef Zeppetzauer zu den Erfolgen in der Lehrausbildung

Durch Energiekostenexplosion droht Nahversorger-Sterben

16. 01. 2023 | Wirtschaft

Durch Energiekostenexplosion droht Nahversorger-Sterben

WKÖ-Branchen-Obmann Prauchner: Stromkosten treiben zahlreiche selbständige Nahversorger in die Verlustzone - Ohne rasche Hilfe kommt es zu Kahlschlag