Institut Suchtprävention

Institut Suchtprävention

LH-Stv. Haberlander: 1,5 Millionen Euro Förderung aus dem Gesundheitsbudget für Institut Suchtprävention – Renommiertes Kompetenzzentrum leistet wesentlichen Beitrag zur psychischen und sozialen Gesundheit in OÖ

„Mit dem Institut Suchtprävention unter dem Dach von pro mente Oberösterreich verfügen wir über ein renommiertes Kompetenzzentrum, das unter dem Motto ‚Wir bieten das Wissen zum Tun‘ hervorragende Präventionsarbeit leistet“, betont Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander.

Für das Jahr 2020 stellt das Land Oberösterreich u.a. zur Umsetzung des Oö. Suchtkonzepts aus dem Gesundheitsbudget eine Förderung in der Höhe von 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

„Angesetzt wird dort, wo Süchte entstehen, um rechtzeitig vorbeugende Aktivitäten anbieten zu können, in Familie, Kindergarten, Schule, außerschulischer Jugendarbeit, Arbeitswelt und Gemeinde. Im Mittelpunkt steht, die Lebenskompetenzen der Menschen bereits von klein auf zu stärken. Um den immer wieder neuen Herausforderungen, z.B. problematischem Medienkonsum, zu begegnen, werden auch immer wieder neue, innovative Wege in der Prävention beschritten – das ist Teil des Erfolgsmodells. Damit leistet das Institut Suchtprävention einen wesentlichen Beitrag zur psychischen und sozialen Gesundheit in Oberösterreich“, so Haberlander.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ, Vanessa Ehrengruber

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

05. 06. 2020 | Blaulicht

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

Hollywoodreif war der „Ausflug" eines Salzburgers aus einer oberösterreichischen Vollzugsanstalt

Spannender Nebenjob im Formel 1-Bereich

05. 06. 2020 | Wirtschaft

Spannender Nebenjob im Formel 1-Bereich

Die Welser Leichtbau und Composite-Werkstoffe-Studentin Laura-Marie Bayer hat bereits während des Studiums einen Job, den sich viele Jugendliche wünschen w...

„Weitere Lockerungen in Sozialeinrichtungen“

04. 06. 2020 | Panorama

„Weitere Lockerungen in Sozialeinrichtungen“

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Aufgrund der positiven Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 werden im Sozialbereich weitere Lockerungen umgeset...

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

04. 06. 2020 | Politik

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

Letzter Rechnungsabschluss vor historischer Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise: 25 Millionen Euro Überschuss im Jahr 2019

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

04. 06. 2020 | Politik

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

Langjährige Forderung der OÖVP Frauen wird umgesetzt. Mit dem heutigen Ministerratsbeschluss löst die Bundesregierung ein wichtiges Versprechen aus dem Reg...