Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Auf Initiative von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde auch für dieses Jahr ein Heizkostenzuschuss in der Höhe von 152 Euro für finanziell schlechter gestellte Oberösterreicher/innen beschlossen. Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft bis zum 17. April 2020

Anträge können in den Gemeindeämtern bzw. Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/52800 zum Download bereit.

„Die Heizungskosten stellen für Menschen mit geringem Einkommen jeden Winter eine zusätzliche Belastung dar. Gerade in den kalten Monaten sind wir als Gemeinschaft gefragt, hilfebedürftigen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern finanziell unter die Arme zu greifen“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2019 / 2020 beträgt einmalig 152 Euro und gebührt allen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern, deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2019 nicht überschreitet.

Die Einkommensgrenzen  für den Heizkostenzuschuss 2019/20 betragen für:

  • Alleinstehende: 933,06 Euro
  • Ehepaar/Lebensgemeinschaften: 1.398,97 Euro (Erhöhung je Kind: 173,04 Euro)
     

Im vergangenen Jahr konnte 16.192 Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern mit dem Heizkostenzuschuss geholfen werden.

Nähere Informationen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

10. 08. 2020 | Gemeinden

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden hart, weil Einnahmen wegbrechen. Das Land Oberösterreich schnürt daher – nach dem 580 Millionen Euro Oberösterre...

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

08. 08. 2020 | Gesundheit

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

Schon vor dem Bund hat Oberösterreich wieder das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben. Die stren...

Tourismusregion veranlasst Covid-19-Testung für 500 Mitarbeiter von 26 Tourismusbetrieben in St. Wolfgang

24. 07. 2020 | Wirtschaft

Tourismusregion veranlasst Covid-19-Testung für 500 Mitarbeiter von 26 Tourismusbetrieben in St. Wolfgang

In den Tourismusbetrieben „13er Haus“, „W3“, „Seevilla“ und „Hotel Peter“ in St. Wolfgang im Salzkammergut (Bezirk Gmunden) haben sich Covid-19 infizierte ...

Kindergarten Obertraun erhält großzügige Spende!

23. 07. 2020 | Gemeinden

Kindergarten Obertraun erhält großzügige Spende!

OBERTRAUN - Dank an die Freiwillige Feuerwehr Obertraun:

Freier Seezugange für Einheimische

20. 07. 2020 | Gemeinden

Freier Seezugange für Einheimische

SPÖ St. Wolfgang für schnelle Umsetzung des Badeplatzes für einheimische Bevölkerung