Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

Ebensee - Leicht hat sich Kulturreferent Martin Derfler die Entscheidung nicht gemacht, aber jetzt ist es fix

„Sowohl die Eröffnungsfeier der Krippenausstellung Mitte Dezember im Museum, als auch der offizielle Glöckerlauf am 5.1.2021, d.h. das Zusammentreffen aller Glöcklerpassen im Ortszentrum von 18 – 19 Uhr, werden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.“

Nach zahlreichen Gesprächen mit den Verantwortlichen ist für den Ebenseer Vizebürgermeister klar, dass der Glöcklerlauf „in der Form wie wir ihn kennen, mit Tausenden von Zuschauern, so nicht stattfinden kann und wird.“ 

Dass der Glöcklerlauf in der Vergangenheit je abgesagt wurde, davon ist Historiker Dr. Franz Gillesberger nichts bekannt - für die EbenseerInnen also eine schmerzhafte Premiere. Der Museumsleiter ist aber positiv eingestellt, dass die Sonderkrippenausstellung im Museum und die Ebenseer Kripperlroas zu den Privathäusern vom 25.12. bis 2.2.2021 unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmaßnahmen durchgeführt werden können.

Martin Derfler hofft, dass sich die Corona-Situation bald entspannt und das gewohnte kulturelle Leben in Ebensee möglichst schnell wieder normalisieren kann.

 „Wir stehen quasi in den Startlöchern und könnten bei einer eventuellen Lockerung auch kurzfristig reagieren.“

Quelle/Fotocredit: ©Marktgemeinde Ebensee

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

16. 01. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

21. 12. 2020 | Kunst und Kultur

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

Ich hab den Lockdown genutzt, um meine erste CD im eigenen Tonstudio einzuspielen, so Bernd Greifenender bei der Präsentation seines Erstlingswerks, namens...

OKH sendet live nach Hause

02. 12. 2020 | Kunst & Kultur

OKH sendet live nach Hause

VÖCKLABRUCK - Das OKH wagt das Experiment Online-Streaming und überträgt sein Dezember-Programm live im Internet.

Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig

19. 10. 2020 | Kunst und Kultur

Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig

Der 30-köpfige regionale Beirat, der am 16. Oktober 2020 in Bad Ischl konstituiert wurde, wird fortan auch die Umsetzung der Kulturvision Salzkammergut 203...

Reichert und Rabl übernehmen die Geschäftsführung der neu gegründeten Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 GmbH

10. 10. 2020 | Kunst und Kultur

Reichert und Rabl übernehmen die Geschäftsführung der neu gegründeten Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 GmbH

Team Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH. v.l.n.r.: Sonja Zobel, Stefan Heinisch, Petra Kodym, Verena Metzenrath, Stephan Rabl, Heid Zedni...