Fulminantes Schlosskonzert der Stadtkapelle Gmunden

Fulminantes Schlosskonzert der Stadtkapelle Gmunden

Am Mittwoch 27.7.2022 fand im Innenhof des Seeschloss Ort im Zuge der Schlosskonzerte ein musikalischer Hochgenuss durch die Stadtkapelle Gmunden statt. 

Nach der Begrüßung durch den Initiator der Schlosskonzerte Konsulent Franz SCHINDLAUER und dem „Hausherrn“ des Schloss Ortes BGM Mag. Stefan KRAPF übernahm Kapellmeister Luigi THURNER die Hauptrolle und dirigierte seine Stadtkapelle Gmunden durch den Abend. Mag. Hubert SCHMIDHUBER führte als Moderator in seiner charmanten Weise durch den Abend und stellte die verschiedenen Musikstücke vor.

Die Auswahl der Melodien von „Tales of a Castle“ über Walzerzauber, südmährische Polka, flinke Züge , schneidig vor, „im weißen Rössl“ und und und war einfach grandios und das Publikum ging so richtig mit. Am Ende klatschten alle zum Erzherzog Karl Marsch und als Draufgabe noch zu "Mein Österreich“ kräftig mit und der folgende Applaus wollte schier nicht aufhören. Wiederum hatte die Stadtkapelle Gmunden das Publikum verzaubert und mit diesem Musikabend die Herzen der Blasmusikfreunde im Sturm erobert.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Das könnte Sie interessieren!

Traunsee Countryfest 2022 begeistert Publikum

02. 08. 2022 | Gmunden

Traunsee Countryfest 2022 begeistert Publikum

Country-Fans aus dem ganzen Land machten sich am 29. und 31.7.2022 auf den Weg nach Gmunden – zum Traunsee Countryfest 2022, einem Muss in der Szene. Das B...

Internationaler Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt

20. 07. 2022 | GEMEINDE

Internationaler Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt

Juryentscheidung für das Thema „Durch Zeiten und Räume“ des 19. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerbes der Stadtgemeinde Schwanenstadt "Auf Sch...

Ein Wochenende im Zeichen der Blasmusik

18. 07. 2022 | Kunst und Kultur

Ein Wochenende im Zeichen der Blasmusik

Bezirksmusikfest & Ebenseer Volksfest zum 100. Bestandsjubiläum der FM Langwies

 Europa-Open-Air Kino Bad Ischl - „Quo Vadis, Aida?“

18. 07. 2022 | Kunst und Kultur

Europa-Open-Air Kino Bad Ischl - „Quo Vadis, Aida?“

Gewinnerfilm des europäischen LUX-Filmpreises über Srebrenica beim Europa Open Air Kino am 24.7. bei freiem Eintritt im Kurpark Bad Ischl

Volksmusik- und Heimatabend mit der Fuchsbartl Banda

20. 06. 2022 | Kunst und Kultur

Volksmusik- und Heimatabend mit der Fuchsbartl Banda

„Aus der untersten Lod“, Freitag, 24.06.2022, 19:30 Uhr, Wirt am Bach