Frontalzusammenstoß - Zwei Verletzte

Frontalzusammenstoß - Zwei Verletzte

Bezirk VB - Ein 20-Jähriger und ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurden bei einem Frontalzusammenstoß unbestimmten Grades verletzt

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen Pkw am 13. Februar 2021 gegen 8:30 Uhr auf der Kronberg-Straße, L1284, Richtung Kronberg. Im Ortschaftsbereich Erlat, Gemeinde Straß im Attergau, bog er links in den Güterweg Buch ein. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Beide Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Nach Felssturz auf B152 wird effizient gehandelt

08. 03. 2021 | Steinbach am Attersee

Nach Felssturz auf B152 wird effizient gehandelt

Sanierungsmaßnahmen entlang der B152 schreiten voran

 Weiteres Vorzeigeprojekt zur Ortskernbelebung entsteht in St. Georgen im Attergau

03. 03. 2021 | St. Georgen im Attergau

Weiteres Vorzeigeprojekt zur Ortskernbelebung entsteht in St. Georgen im Attergau

v.l.: KommR Richard Erlinger, Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister Ferdinand Aigner

Ein Herz fürs Klima

14. 02. 2021 | Parents for Future

Ein Herz fürs Klima

Parents For Future verteilten Herzen fürs Klima.

Kfz-Brände beschäftigen Feuerwehr

13. 02. 2021 | Top-Beiträge

Kfz-Brände beschäftigen Feuerwehr

Frankenmarkt: Zu 2 Kfz-Bränden wurden die Feuerwehren Frankenmarkts alarmiert

Felssturz zieht Landesstraße B152 in Mitleidenschaft

03. 02. 2021 | Blaulicht

Felssturz zieht Landesstraße B152 in Mitleidenschaft

Heftige Felsstürze entlang der B152 in Steinbach am Attersee. Trotz schneller Einleitungen von Maßnahmen bleiben aufwendige und lange Sanierungen nicht aus