Fit für den Schulweg

Fit für den Schulweg

Gemeinsam wird das richtige Überqueren der Straße geübt.

LAAKIRCHEN. Um den Schulweg sicher alleine bestreiten zu können, übten die Erstklässler der Volksschule Laakirchen gemeinsam mit der Polizei das richtige Verhalten im Straßenverkehr. 

Dabei wurde bei einem Rundgang um das Schulgelände das korrekte Überqueren der Straße erlernt und die wichtigsten Fußgängerregeln besprochen. Auch die neuen Warnwesten wurden an die Schülerinnen und Schüler ausgeteilt. „Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist für Fußgänger und Radfahrer eines der wichtigsten Dinge überhaupt. So können viele Unfälle vermieden werden“, so die Verkehrserzieherinnen der Polizei Laakirchen. Für alle Kinder, die ihre Warnwesten in Zukunft immer tragen und bei einem Verkehrssicherheitseinsatz der Polizei gesehen werden, gibt es eine Überraschung. 

Es freut mich, dass sich die Polizei gemeinsam mit den Lehrkräften so viel Zeit für die Sicherheit unserer Schulanfänger nimmt und der Schulweg so gut gemeistert werden kann“, so Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger.

 

 

Quelle/Fotocredit: Stadtgemeinde Laakirchen

Das könnte Sie interessieren!

Betrunkener ging auf Polizisten los

27. 11. 2021 | Blaulicht

Betrunkener ging auf Polizisten los

Bezirk Gmunden - Ein Betrunkener belästigte auf aggressive Weise Mitarbeiter und Kunden einer Tankstelle und ging dann auf Polizisten los 

Arbeiter stürzt vom Dach

25. 11. 2021 | Blaulicht

Arbeiter stürzt vom Dach

Bezirk Gmunden - Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden arbeitete am 25. November 2021 gegen 11:00 Uhr auf dem Dach eines Hauses in der Stadt Gmunden

32-Jähriger bei Arbeiten schwer verletzt

24. 11. 2021 | Blaulicht

32-Jähriger bei Arbeiten schwer verletzt

Bezirk Gmunden - Bei Arbeiten mit Holzplatten kam es am Abend des 23. November 2021 zu einem folgenschweren Unfall

Wenn irgendwie möglich, bitte Kindergartenbesuch aussetzen

23. 11. 2021 | Gmunden

Wenn irgendwie möglich, bitte Kindergartenbesuch aussetzen

Die neue Kindergarten-Referentin Birgit Zwachte und Bürgermeister Stefan Krapf unterstützen spontan den Appell des Landes

Stadt hilft Gmundner Handel in der 4. Welle

23. 11. 2021 | Gmunden

Stadt hilft Gmundner Handel in der 4. Welle

Bürgermeister Stefan Krapf, mit der zur Schnellhilfe bestens geeigneten Gmundner Lokalwährung