Feuerwehr Altmünster - Tag der Leistungsprüfung

Feuerwehr Altmünster - Tag der Leistungsprüfung

Am Sonntag, 26. November 2023 haben sich acht Kameraden der FF Altmünster der Branddienstleistungsprüfung in Bronze gestellt und diese mit Bravour abgelegt

Unter den gestrengen Augen des Bewerterteams zeigten die Florianis aus Altmünster, worauf sie sich in wochenlangen Trainings vorbereitet haben. Besonders gefreut haben sich die Teilnehmer über die Gäste und Besucher, die sich auch zur BEA begaben und die Ablegung der anspruchsvollen Prüfung beobachtet haben.

Bei dieser Prüfung wird zum einen Gerätekunde abgefragt; die Teilnehmer ziehen Kärtchen und müssen die Lage des darauf befindlichen Gerätes, Werkzeug oder Material im Fahrzeug, bei geschlossenen Türen dem Berwerter zeigen. Der zweite Teil ist ein Brandszenario, das zufällig gezogen wird. Dieses ist in vorgegebener Zeit abzuarbeiten.

„Das Branddienstleistungsabzeichen ist eines der wichtigsten Ausbildungsstationen im Leben einer Einsatzkraft“ betont BFKdt. Stefan Schiendorfer in seinen Worten bei der Übergabe der Abzeichen und Urkunden.

Kommandant Christian Gruber dankt und gratuliert seinen Kameraden Michael Schrempf, Thomas Schmiedinger, Marion Pesendorfer, Maximilian Hatzmann, Marcel Kastenhuber, Michael Wiesauer, Lukas Hummer und Simon Hödl für die erfolgreich abgelegte Leistungsprüfung.

Ebenfalls zu den Gratulanten zählte BGM Martin Pelzer, der einmal mehr die wichtigen Leistungen betonte und lobte, die zur Gänze ehrenamtlich in der Freizeit geleistet werden. Dem Abschluss des Bewerbs folgte ein gemütliches Zusammensein, um das erlebte ausführlich aufzuarbeiten. Hier gilt ein besonderer Dank dem „Urz´n Hansi“ vom Gmundnerberg, der die Florianis noch auf ein heißes Gulasch eingeladen hat.

Quelle: Wilfried Fischer  //   Fotocredit: @FF Altmünster/Fischer

 

 

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

16. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

Am Freitag, 16.02.2024 wurde die FF Zell am Moos und die FF Haslau kurz nach 07:00 Uhr morgens, zu einer "LKW Bergung" auf der B154 alarmiert. Aufgrund des...

Haslau:  Brand Industrie für drei Feuerwehren

15. 02. 2024 | Einsätze

Haslau: Brand Industrie für drei Feuerwehren

Am Aschermittwoch 14.02.2024 wurden die Feuerwehren Haslau, Zell am Moos und Tiefgraben mit dem Einsatzstichwort „Brand Industrie“ zu einem holzverarbeiten...

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

13. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

Am 12. Februar 2024 wurden die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Hof b. Mondsee mit dem Einsatzstichwort "Brand Gebäude" ins Ortszentrum von Zell am Moo...

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

05. 02. 2024 | Einsätze

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

In der Gemeinde Tiefgraben wurden die Feuerwehren Tiefgraben, Guggenberg und Mondsee am 5. Februar 2024 um 0:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Personenrettu...

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

03. 02. 2024 | Top-Beiträge

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

Am 30. Jänner 2024 organisierte die Feuerwehrdrohnengruppe des Abschnitts Mondsee einen Erfahrungsaustausch- und Drohnenschulungsabend im Feuerwehrhaus San...