Fahrzeugbrand gelöscht

Fahrzeugbrand gelöscht

Mit dem Alarmstichwort „KFZ-Brand“ wurde die FF Bad Goisern in den Vormittagsstunden des 24. November 2021 alarmiert

Ein abgestellter Transporter war plötzlich in Brand geraten, ein Nachbar versuchte noch die Flammen mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Beim Eintreffen der ersten Löschkräfte stand das Fahrzeug im Bereich des Motorraums in Vollbrand. Mit einem Hochdrucklöscher und einem HD-Rohr des Tanklöschfahrzeugs gelang es dann rasch, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Seitens der ebenfalls anwesenden Polizei wurde ein Brandermittler angefordert. Die FF Bad Goisern stand mit drei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz.

Quelle und Fotocredit: Andeas Hippesroither - FF Bad Goisern

Das könnte Sie interessieren!

Baum blockierte Straße

01. 12. 2021 | Blaulicht

Baum blockierte Straße

Einen umgestürzten Baum musste die FF Bad Goisern am Abend des 30. November 2021 von einer Straße entfernen.

Tiefgraben:  Erneuter Einsatz im Schnee – LKW Bergung

01. 12. 2021 | Einsätze

Tiefgraben: Erneuter Einsatz im Schnee – LKW Bergung

Am Dienstag 30.11.2021 wurde die Feuerwehr Tiefgraben um 19:23 Uhr erneut zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bei strömenden Regen und starkem Wind rü...

Tiefgraben & Unterach: Schneesturm verwandelt Straßen in Eislaufplatz

29. 11. 2021 | Einsätze

Tiefgraben & Unterach: Schneesturm verwandelt Straßen in Eislaufplatz

Am Montag 29.11.2021 zog zwischen 17.00 und 17.30 Uhr ein kurzer aber heftiger Schneesturm über den Großraum Mondsee. Innerhalb weniger Minuten verwandelte...

Sommerreifen - Unfall auf B145 fordert eine Verletzte

29. 11. 2021 | Blaulicht

Sommerreifen - Unfall auf B145 fordert eine Verletzte

Bezirk Gmunden/B145 - Ein 36-jähriger Autofahrer aus Ebensee kam am 29. November 2021 gegen 08.15 Uhr mit seinem Auto ins Schleudern und kollidierte mit ei...

Sommerreifen - PKW stürzt 40 Meter ab

26. 11. 2021 | Blaulicht

Sommerreifen - PKW stürzt 40 Meter ab

Gmundnerberg/Altmünster - Auf der Reindlmühl Bezirksstraße kam am 26.11.21 ein PKW von der Straße ab und stürzte etwa 40m in die Tiefe