Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

Kurz vor 22.00 Uhr zog  am Sonntag den 28.06.2020 ein starkes Unwetter mit Starkregen und Sturmböen über den Großraum Mondsee. Der lokal extreme Starkregen begann im Bereich Zell am Moos und breitete sich innerhalb weniger Minuten über Tiefgraben bis nach Mondsee aus.

Die eingesetzten Kräfte pumpten überflutete Erdgeschosse, Keller und Garagen aus. Weiters mussten Verkehrswege von umgestürzten Bäumen und Vermurungen freigemacht werden. Nachdem die Gemeinde Zell am Moos sehr stark vom Unwetter betroffen war, wurde im Feuerwehrhaus eine Einsatzleitung eingerichtet.

„Allein in Zell am Moos wurden wir innerhalb einer Stunde zu rund 30 Einsätzen alarmiert. Um die vielen Einsatzstellen rasch abarbeiten zu können,  haben wir zusätzlich zu den Feuerwehren aus Zell am Moos und Haslau auch die FF Oberhofen und FF Guggenberg beigezogen.“ 

berichtet Kommandant Stefan Buchner im Gespräch.

Der Abschnittskommandant Peter Ramsauer berichtet von rund 70 Einsatzstellen im Abschnitt Mondsee, die mit rund 170 Einsatzkräften abgearbeitet wurden.

Nachdem einige Einsätze teilweise noch laufen und am Montag 29.06.2020 neue Einsätze hinzugekommen sind, wird dieser Bericht laufend aktualisiert.

Eingesetzte Feuerwehren:

  • Guggenberg
  • Haslau
  • Hof
  • Keuschen
  • Mondsee
  • Oberhofen
  • Tiefgraben
  • Zell am Moos

 

Detailbericht Tiefgraben und weitere Bilder:  FF Tiefgraben // ^AN ^CS
Fotocredits: C.Stoxreiter, FF Tiefgraben, FF Zell am Moos, FF Keuschen

Das könnte Sie interessieren!

Schwerer Unfall bei Überholmanöver

05. 07. 2020 | Blaulicht

Schwerer Unfall bei Überholmanöver

Ein 55-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Vöcklabruck überholte die Kolonne und kollidierte mit einem Pkw

Trickdiebstahl in Frankenmarkt

03. 07. 2020 | Blaulicht

Trickdiebstahl in Frankenmarkt

Ein 89-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde Opfer von Trickdieben

Auf Flucht Schuhe verloren

30. 06. 2020 | Blaulicht

Auf Flucht Schuhe verloren

Zwei männliche und eine weibliche Person mit südländischem Aussehen betraten am 30. Juni 2020 um 14 Uhr in Frankenmarkt die Gaststube eines Gasthauses und ...

Radfahrerin stürzte schwer

28. 06. 2020 | Blaulicht

Radfahrerin stürzte schwer

Eine 26-jährige Radfahrerin prallte ungebremst gegen Leitschiene

Alkolenker überschlug sich mit Pkw

27. 06. 2020 | Blaulicht

Alkolenker überschlug sich mit Pkw

Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck verweigerte nach einem Überschlag mit seinem Pkw einen Alkotest