Explosion bei Arbeiten an Tank

Explosion bei Arbeiten an Tank

Bezirk Gmunden - Ein 59-Jähriger musste mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Murnau nach Bayern geflogen

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach führte am 13. November 2020 gegen 11:40 Uhr bei einer Firma im Bezirk Gmunden Arbeiten in einem leeren Tank durch. Auf der Innenseite des Tanks wurden Verschleißschutzplatten aus Kunststoff aufgeklebt, um die Innenseite zu erneuern. Nach dem Auftragen des Kontaktklebstoffes wurde der Tank 30 Minuten lang gelüftet. Der 59-Jährige trocknete anschließend, unter Verwendung eines Heißluftföns, den Kleber noch etwas nach. Dabei dürften sich noch Dämpfe des hochentzündlichen Klebstoffes am Boden des Tanks befunden haben. Als der Arbeiter mit dem Fön in Bodennähe kam, entzündeten sich die Dämpfe des Klebers und es kam zu einer Explosion in dem Tank. Der 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Murnau nach Bayern geflogen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Saunabrand bekämpft

29. 11. 2020 | Blaulicht

Saunabrand bekämpft

In den Abendstunden des 29. Novembers 2020 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehren Lasern, Bad Goisern und St. Agatha zum Brand einer Sauna in ei...

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

29. 11. 2020 | Blaulicht

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

Sechzehn Mitglieder der Bergrettung Steinbach/Weyregg stiegen zum Verletzten auf den Schoberstein im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee auf

 67-Jähriger tot auf Wanderweg gefunden

25. 11. 2020 | Blaulicht

67-Jähriger tot auf Wanderweg gefunden

Bezirk Gmunden -  Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wurde von Suchmannschaften tot auf einem Wanderweg aufgefunden

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

22. 11. 2020 | Blaulicht

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

Es dürfte das Wochenende der Raser sein, schon wieder wurde ein junger Mann mit mehr als 200 km/h erwischt

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

22. 11. 2020 | Blaulicht

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

Aus einem Klettersteig in Hallstatt konnte ein  32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gerettet werden