Ermittler klärten gleich mehrere Straftaten

Ermittler klärten gleich mehrere Straftaten

Einem 32-Jährigen und seiner 29-jährigen Lebensgefährtin konnte unter anderem Straftat in Mondsee nachgewiesen werden

Bei umfangreichen Ermittlungen gelang es Ermittlern aus Linz einen 32-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf auszuforschen, der beschuldigt wird, von Juli 2019 bis 2. Februar 2020 zumindest 1,12 Kilogramm Chrystal Meth von Tschechien nach Österreich geschmuggelt zu haben. Danach habe er das Suchtgift in Linz bzw. im Großraum Wels/Grieskirchen in Verkehr gesetzt. Am 2. Februar 2020 nahmen ihn die Polizisten in der Linzer Wohnung seiner 29-jährigen Lebensgefährtin fest. Die beiden waren gerade mit zwei tschechischen Staatsbürgern dabei, Methamphetamin herzustellen. Bei den daraufhin geführten Ermittlungen konnte dem Paar außerdem ein Raub und ein Einbruch in der Nacht zum 1. Februar 2019 in Mondsee nachgewiesen werden. Der 32-Jährige wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Die 29-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

05. 06. 2020 | Blaulicht

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

Hollywoodreif war der „Ausflug" eines Salzburgers aus einer oberösterreichischen Vollzugsanstalt

Spannender Nebenjob im Formel 1-Bereich

05. 06. 2020 | Wirtschaft

Spannender Nebenjob im Formel 1-Bereich

Die Welser Leichtbau und Composite-Werkstoffe-Studentin Laura-Marie Bayer hat bereits während des Studiums einen Job, den sich viele Jugendliche wünschen w...

„Weitere Lockerungen in Sozialeinrichtungen“

04. 06. 2020 | Panorama

„Weitere Lockerungen in Sozialeinrichtungen“

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Aufgrund der positiven Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 werden im Sozialbereich weitere Lockerungen umgeset...

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

04. 06. 2020 | Politik

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

Letzter Rechnungsabschluss vor historischer Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise: 25 Millionen Euro Überschuss im Jahr 2019

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

04. 06. 2020 | Politik

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

Langjährige Forderung der OÖVP Frauen wird umgesetzt. Mit dem heutigen Ministerratsbeschluss löst die Bundesregierung ein wichtiges Versprechen aus dem Reg...