Elisabeth Feichtinger zur Bezirksobfrau des Gemeindebundes gewählt

Elisabeth Feichtinger zur Bezirksobfrau des Gemeindebundes gewählt

Im Bild: Die neue Gemeindebund-Obfrau im Bezirk Gmunden mit ihren SPÖ-Kolleginnen und -Kollegen

Der Gemeindebund im Bezirk Gmunden hat seit Montag, dem 03.02.2020, eine neue Obfrau. Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger wurde zur Vorsitzenden des Gemeindebundes im Bezirk gewählt. Sie übernimmt die Aufgabe von Hannes Heide, der sein Amt aufgrund seiner neuen Arbeit als EU-Abgeordneter zurückgelegt hat. Als Stellvertreter steht Elisabeth Feichtinger in Zukunft der Ebenseer Bürgermeister Markus Siller zur Seite. Ihre Bürgermeister-Kolleginnen und -Kollegen gratulierten Feichtinger herzlich zur Wahl. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die spannende Aufgabe“, sagt Bgm.in Elisabeth Feichtinger.

Quelle: Mario Haas, SPÖ-Bezirksorganisation Gmunden  //  Fotocredit: © Sabine Promberger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Arbeitskreis zur Entwicklung des Salzkammerguts eingerichtet

28. 09. 2020 | Gemeinden

Arbeitskreis zur Entwicklung des Salzkammerguts eingerichtet

vlnr: Bgm. Mag. Stefan Krapf, LAbg. Bgm. BPO Rudolf Raffelsberger, Bgm. Fritz Steindl;

Dr. Martin Gollner, Obmann der Bürgerlisten Oberösterreich

21. 09. 2020 | News

Die Bürgerlisten OÖ wollen in den Landtag

Das schon als Partei registrierte Bündnis "Bürgerlisten Oberösterreich" (BLOÖ) möchte in einem Jahr in den Landtag einziehen. Ziel dabei ist es, "den Polit...

Freiheitliche in Grünau ersuchen mit Aktion "TEMPO RUNTER - SCHULANFANG" um erhöhte Aufmerksamkeit

14. 09. 2020 | Gemeinden

Freiheitliche in Grünau ersuchen mit Aktion "TEMPO RUNTER - SCHULANFANG" um erhöhte Aufmerksamkeit

Der Schulbetrieb startet wieder. Aufgrund von Covid 19 wird im Herbst wohl nicht alles so sein wie gewohnt. Trotzdem werden sich die Kinder auf den Schulwe...

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

10. 08. 2020 | Gemeinden

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden hart, weil Einnahmen wegbrechen. Das Land Oberösterreich schnürt daher – nach dem 580 Millionen Euro Oberösterre...

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

08. 08. 2020 | Gesundheit

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

Schon vor dem Bund hat Oberösterreich wieder das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben. Die stren...