Einsatzserie hielt FF Bad Goisern auf Trab

Einsatzserie hielt FF Bad Goisern auf Trab

Gleich zu drei Einsätzen innerhalb kurzer Zeit musste die FF Bad Goisern am 19. Jänner 2024 ausrücken:

In bedrohliche Schräglage war in den Vormittagsstunden ein Kleintransporter gekommen, nachdem dieser in einer Steigung von der Straße abgekommen war. Eine Hecke bremste den „Ausrutscher“ und verhinderte so wohl ein Umkippen – denn ein Hinterrad hatte kaum noch Bodenkontakt. Für die Bergung des Fahrzeugs wurde folglich die FF Bad Goisern alarmiert. Die Einsatzkräfte mussten hierfür den Bergekran und eine Seilwinde einsetzen, um den Transporter wieder auf die Fahrbahn zu hieven.

Nur kurze Zeit später der nächste Alarm, wiederum zu einer Fahrzeugbergung. Auch diesmal galt es einen umsturzgefährdeten Transporter zu bergen, der von einer schneebedeckten Zufahrt gerutscht war. Für eine schonende Bergung war es auch in diesem Fall notwendig, die Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs sowie den Bergekran einzusetzen.

Noch während diese Bergearbeiten im Gange waren, langte der Alarm zu einer Ölspur ein. Zusätzliche Kräfte und Fahrzeuge machten sich daraufhin zum angegebenen Einsatzort auf den Weg. Auf einer Gemeindestraße musste eine 700 Meter lange Ölspur gebunden werden. Mit zig Säcken Ölbindemittel, Besen, Schaufeln und der Kehrmaschine des Feuerwehr-Laders konnte auch dieser Einsatz schließlich per 14:43 Uhr beendet werden. 

Text und Fotocredit - FF Bad Goisern

Das könnte Sie interessieren!

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

16. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

Am Freitag, 16.02.2024 wurde die FF Zell am Moos und die FF Haslau kurz nach 07:00 Uhr morgens, zu einer "LKW Bergung" auf der B154 alarmiert. Aufgrund des...

Haslau:  Brand Industrie für drei Feuerwehren

15. 02. 2024 | Einsätze

Haslau: Brand Industrie für drei Feuerwehren

Am Aschermittwoch 14.02.2024 wurden die Feuerwehren Haslau, Zell am Moos und Tiefgraben mit dem Einsatzstichwort „Brand Industrie“ zu einem holzverarbeiten...

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

13. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

Am 12. Februar 2024 wurden die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Hof b. Mondsee mit dem Einsatzstichwort "Brand Gebäude" ins Ortszentrum von Zell am Moo...

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

05. 02. 2024 | Einsätze

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

In der Gemeinde Tiefgraben wurden die Feuerwehren Tiefgraben, Guggenberg und Mondsee am 5. Februar 2024 um 0:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Personenrettu...

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

03. 02. 2024 | Top-Beiträge

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

Am 30. Jänner 2024 organisierte die Feuerwehrdrohnengruppe des Abschnitts Mondsee einen Erfahrungsaustausch- und Drohnenschulungsabend im Feuerwehrhaus San...