Drogen auch an 13-Jährigen verkauft - Suchtgiftlieferanten aus Bezirk Gmunden

Drogen auch an 13-Jährigen verkauft - Suchtgiftlieferanten aus Bezirk Gmunden

Bezirk Gmunden/Bad Aussee - In den Bezirk Gmunden führt die Spur der Ermittler in einem Suchtgift Fall in Bad Aussee...

Zwischen April 2019 und Oktober 2020 soll der im Bezirk Liezen wohnhafte Mann insgesamt 2000 Gramm Marihuana, 10 Gramm Amphetamine und 3 Gramm Kokain gewinnbringend an insgesamt 24 Abnehmer verkauft haben. Zwei der Abnehmer waren dabei erst 13 bzw. 14 Jahre alt. In Zusammenarbeit mit oberösterreichischen Suchtgiftermittlern konnten auch die Suchtgiftlieferanten ausgeforscht werden. Dabei handelt es sich um einen 18-jährigen Österreicher und einen 19-jährigen Algerier (beide aus dem Bezirk Gmunden). Diese befinden sich derzeit in der Justizanstalt Wels.

Quelle: LPD Steiermark  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Notruf nach 10-stündiger Skitour

03. 03. 2021 | Blaulicht

Notruf nach 10-stündiger Skitour

Krippenstein - 4 Pensionisten  verließen nach 10-stündiger Skitour die Kräfte

Drogen im Darknet bestellt

02. 03. 2021 | Blaulicht

Drogen im Darknet bestellt

18-jähriger aus dem Bezirk Gmunden wegen Weitergabe bzw. Verkauf von Suchtmitteln, gefährlicher Drohung und Körperverletzung angezeigt

Schwanenstädter verletzt sich am Kleinen Schönberg

01. 03. 2021 | Blaulicht

Schwanenstädter verletzt sich am Kleinen Schönberg

Ein 21-jähriger Bergsteiger aus Schwanenstadt verletzte sich beim Abstieg vom  Kleinen Schönberg in Gmunden

Vollbesetzter PKW in Traunfluss gestürzt

27. 02. 2021 | Blaulicht

Vollbesetzter PKW in Traunfluss gestürzt

Ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug war in Bad Goisern ins Schleudern geraten und in die Traun gestürzt

Wanderer im "Saugraben" in Notlage

24. 02. 2021 | Blaulicht

Wanderer im "Saugraben" in Notlage

Mondsee -  Ein 55-jähriger Wanderer geriet im "Saugraben" nach Einbruch der Dunkelheit im unwegsamen Gelände in Notlage