Digitalfunk ist im Bezirk Vöcklabruck bei den Feuerwehren angekommen

© T. Eschlböck

Am ersten Mai 2021 wurde das analoge Funksystem der 115 Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck offiziell auf den Digitalfunk umgestellt. 

Dazu mussten bei den 115 Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck, 287 Funkgeräte in den Fahrzeugen, 116 Florianstationen, sowie 1020 tragbare Funkgeräte ausgetauscht werden. Vom 23. bis 25. März wurden von Mitarbeitern des Landesfeuerwehrkommandos Oberösterreich an 3 Standorten im Bezirk insgesamt 6709 Artikel (Funkgeräte und Zubehör) an die Feuerwehren ausgegeben. Die Feuerwehren erhielten Anfang Februar jeweils 3 digitale Handfunkgeräte, damit in kleinen Gruppen Schulungen durchgeführt werden konnten. Der große Vorteil des Digitalfunks ist, dass die Feuerwehren mit allen Einsatzorganisationen, auch über die Landesgrenzen hinaus miteinander kommunizieren können.

Bilder: LFK, A. Neuhauser, T. Eschlböck, C.Stoxreiter

Das könnte Sie interessieren!

PKW mit Gartenzaun kollidiert

06. 05. 2021 | Blaulicht

PKW mit Gartenzaun kollidiert

Einsatz für die FW Reiterndorf -  Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall 

Bergsteiger in Notlage

02. 05. 2021 | Blaulicht

Bergsteiger in Notlage

Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am Staatsfeiertag um 10:30 Uhr eine Wanderung von Weißenbach am Attersee Richtung Leonsbergalm im Gemei...

Ausbildung im Brandcontainer

30. 04. 2021 | Blaulicht

Ausbildung im Brandcontainer

Gediegene Ausbildung ist die Voraussetzung für den Einsatzerfolg. Deshalb übte die Feuerwehr Bad Goisern an mehreren Montagen im April 2021 im feuerwehreig...

Motorradlenker kommt von Fahrbahn ab

29. 04. 2021 | Blaulicht

Motorradlenker kommt von Fahrbahn ab

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 28. April 2021 gegen 19 Uhr mit seinem Motorrad auf der Scharnsteiner Straße B120 im Gemeindegebiet von ...

66-Jähriger erlegt geschützte Tiere

26. 04. 2021 | Blaulicht

66-Jähriger erlegt geschützte Tiere

Bezirk Gmunden - Von August 2017 bis Februar 2021 soll ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden in einem Fischereirevier entlang eines Flusses im Bezirk Gmun...