Attacke mit Bierkrug - Polizisten verletzt

Attacke mit Bierkrug - Polizisten verletzt

Bezirk Gmunden - Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 23. Juli 2022 gegen 23:15 Uhr einen Mitarbeiter des organisierenden Vereines eines Festes mit einem erhobenen Bierkrug in Gmunden

Die Situation drohte zu eskalieren, weshalb sich ein Beamter der PI Gmunden und ein Beamter der Stadtpolizei Gmunden, die beide Mitglieder des Vereines sind und sich beim Fest befanden, in den Dienst stellten und den gegenwärtigen Angriff des 25-Jährigen mittels Zwangsgewalt beendeten. Die Beamten deklarierten sich mehrmals und deutlich als Polizisten und konnten den Beschuldigten fixieren bis zwei Polizeistreifen am Tatort eintrafen.
Während der Fixierung versuchte der 25-Jährige sich mehrmals gewaltsam aus dieser zu lösen, wodurch die beiden Beamten verletzt wurden. Außerdem kam es während der Fixierung zu Drohungen gegen die Beamten. 
Nachdem die zwei Polizeistreifen die Amtshandlung übernommen hatten, wurde der Sachverhalt aufgenommen und weiter erhoben. Der 25-Jährige wird der STA Wels angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Altmünster - Schultüten für Erstklässler aus bedürftigen Familien

08. 08. 2022 | Altmünster

Altmünster - Schultüten für Erstklässler aus bedürftigen Familien

Mit kleinen Taten zum großen Lächeln: Die Altmünsterer Schulstarttüte 

70 Jahre Markterhebung Altmünster

08. 08. 2022 | Altmünster

70 Jahre Markterhebung Altmünster

Im Bild NR Bettina Zopf, Pfarrer Franz Trinkfaß, BGM Martin Pelzer

Marktfest Altmünster 2022 - Fest der guten Laune

07. 08. 2022 | Altmünster

Marktfest Altmünster 2022 - Fest der guten Laune

Zwei Tage war der Wettergott launisch, aber die „Altmünsterer" verstehen es einfach zu feiern

Person aus 3. Stock geborgen

04. 08. 2022 | Blaulicht

Person aus 3. Stock geborgen

Bezirk Gmunden - Die FF Altmünster wurde am 3.8.2022 gegen 15 Uhr zu einer Personenbergung in Altmünster gerufen

Fußgänger schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

25. 07. 2022 | Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bezirk Gmunden - Etwaige Zeugen des Unfalls können sich mit der Polizeiinspektion Vorchdorf in Verbindung setzen: Telefon: +4359133 4111