Ausbildung zum Kranführer bei der FF Altmünster

Im Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild: Michael Wiesauer

Weiterbildung bei den freiwilligen Feuerwehren gehört zum täglichen Brot. Aufgrund der Neuanschaffung eines neuen Kranfahrzeuges an die Feuerwehr Altmünster, war es notwendig, dass sich einige Kameraden der Ausbildung zum Kranführer stellen.

Das neue Fahrzeug, WLF K1 KS – Wechselladerfahrzeug mit mittelschwerem Karan, Katastrophenschutz, so die taktische Bezeichnung, wurde als Stützpunktfahrzeug von Linz nach Altmünster ausgelagert. Um die richtige und professionelle Bedienung zu gewährleisten, haben 6 Einsatzkräfte in der Linzer Feuerwehrschule die Schulbank gedrückt:

Lukas Hummer, Stefan Treml, Michael Wiesauer, Thomas Kofler, Andreas Hummer und weiters Evelyn Halver, die unter 29 Lehrgangsteilnehmer die einzige Frau des Kurses war.

Der Lehrgang, gr. Kranschein über 30m Tonnen, wurde von einem Ziviltechniker in praktischen, sowie theoretischen Einheiten durchgeführt und ist nach erfolgter Prüfung auch in der Privatwirtschaft gültig.

Die praktischen Übungen erfolgten auf verschiedenen Kranfahrzeugen, als auch auf dem Fahrzeug der FF Altmünster.

Alle sechs Teilnehmer der Altmünsterer Wehr haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und können den Kranausweis, ein offizielles Dokument, bereits stolz in Händen halten.

Quelle / Bericht und Foto: feuerwehr-altmuenster

 

Im Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild: Michael Wiesauer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mach dich sichtbar

31. 10. 2020 | Blaulicht

Mach dich sichtbar

Mit heller oder reflektierender Kleidung ist man auf der sicheren Seite. Sie erhöht die Verkehrssicherheit massiv

 Pensionist von Grünberg geborgen

28. 10. 2020 | Blaulicht

Pensionist von Grünberg geborgen

Bergrettung und Polizisten stiegen zum  65-jährigen Pensionisten auf und transportierten ihn nach der medizinischen Erstversorgung durch den Bergrettu...

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Bergsteiger nach Absturz schwer verletzt

Ein 36-jähriger Bergsteiger rutschte auf Wanderweg aus und verletzte sich dabei schwer

Wanderer abgestürzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt

Motorradlenker tödlich verletzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Motorradlenker tödlich verletzt

Bezirk Liezen - Ein 43-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Gmunden kollidierte mit einem Pkw und erlitt tödliche Verletzungen