Anmeldung zur Sommerbetreuung in Laakirchen

Anmeldung zur Sommerbetreuung in Laakirchen

Die Stadtgemeinde Laakirchen bietet auch heuer für Volkschulkinder und Kindergartenkinder eine Sommerbetreuung an - Details finden Sie hier

Die Stadtgemeinde Laakirchen bietet auch heuer für Volkschulkinder in der Zeit von Montag, 10. Juli bis Freitag, 25. August 2023 und Kindergartenkinder von Montag, 31. Juli bis Freitag, 25. August 2023 eine Sommerbetreuung an.

Vorrangig werden Kinder mit Hauptwohnsitz in Laakirchen betreut, bei freien Plätzen werden jedoch auch auswärtige Kinder und Kinder bis zum 12. Lebensjahr aufgenommen. Auch Kindergartenkinder mit Integrationsbedarf können bei adäquatem Personal den Sommerkindergarten besuchen (begrenzte Plätze und verkürzte Öffnungszeiten).

Für Kindergartenkinder ab dem 30. Lebensmonat ist die Betreuung bis 13 Uhr kostenlos – danach ist ein einkommensabhängiger Elternbeitrag zu bezahlen. Die Betreuung von Volksschulkindern ist kostenpflichtig und es wird pro Woche für den halbtägigen Besuch € 31,00 für den ganztägigen Besuch € 42,00 vorgeschrieben.

Bei Bedarf melden Sie sich in der Bürgerservicestelle bei Frau Bogojević unter (07613) 8644 DW 222 Anmeldeschluss: Freitag, 03. März 2023

Nähere Infos unter www.laakirchen.at

Quelle: Dopf/Laakirchen  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Firmeneinbrüche geklärt – Täter in Haft

27. 01. 2023 | Blaulicht

Firmeneinbrüche geklärt – Täter in Haft

Bezirk Gmunden - Beamte der Polizeiinspektion Scharnstein konnten nach umfangreichen Ermittlungen zu zwei Firmeneinbrüchen in Scharnstein im Oktober und De...

Laakirchner Birnstock-Stadtmeisterschaft gekürt

26. 01. 2023 | Laakirchen

Laakirchner Birnstock-Stadtmeisterschaft gekürt

V.l.n.r.: ESV-Obmann Mario Schöfbänker, Sportreferent Ing. Stefan Holzleithner, BSc, Stadtmeister „ESV Oberweis“ und Stadtrat Thomas Ohler

LH Stelzer und LRin Langer-Weninger zeichneten 24 neue Erbhöfe und damit Versorgungssicherheit seit Generationen aus

25. 01. 2023 | Politik

LH Stelzer und LRin Langer-Weninger zeichneten 24 neue Erbhöfe und damit Versorgungssicherheit seit Generationen aus

Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger zeichneten 24 neue Erbhöfe aus

Durch laute Musik abgelenkt?  Zwei Schwerverletzte

25. 01. 2023 | Blaulicht

Durch laute Musik abgelenkt? Zwei Schwerverletzte

Bezirk Gmunden - Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei Verletzten kam es am 24. Jänner 2023 um 16:18 Uhr in Gschwandt

Wirtschaftsbund Altmünster freut sich über die Belebung des Ortskerns  mit dynamischen Unternehmen

24. 01. 2023 | Altmünster

Wirtschaftsbund Altmünster freut sich über die Belebung des Ortskerns mit dynamischen Unternehmen

 (v.l.n.r.): Sabine Spießberger, Ing. Andreas Spießberger, Bgm. DI Martin Pelzer, Michael Felleitner, Chris Sperrer