Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

ALTMÜNSTER - Aufgrund der umfangreichen Coronavirus-Auflagen muss die Abendveranstaltung der Altmünsterer Einkaufsroas abgesagt werden. 

Die Tombola und die Angebote in den Geschäften wird es aber, wie geplant, geben! Unter dem Motto „Hier bin ich daheim, hier kauf ich ein“ dürfen sich die Schnäppchenjäger und Shoppingbegeisterten dennoch am 9. Oktober auf ein besonderes Erlebnis freuen.


Altmünster wird am 9. Oktober zum Shoppingparadies!
Coronabedingt muss zwar die Abendveranstaltung mit Kesselheißer und der Tombolaverlosung am Marktplatz abgesagt werden, dem Einkaufsgenuss wird dies aber keinen Abbruch tun. „Die Angebote in den Geschäften wird es weiterhin geben und auch die Tombola werden wir durchführen. Die Gewinner der Verlosung werden schriftlich oder per Telefon verständigt und können sich ihre Preise in den Geschäften direkt abholen“, betont Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.


Der Sammelpass, der in allen Gemeindezeitungen sowie Geschäften aufliegt, behält damit seine wichtige Rolle. Zehn Stempel aus den teilnehmenden Geschäften berechtigen zur Teilnahme. Die Abgabe wird auch weiterhin vorm Gemeindeamt in der Abgabebox möglich sein. Eine Neuerung gibt es zusätzlich: Aufgrund der Absage der Abendveranstaltung findet die Einkaufsroas von 9 bis 18 Uhr – und nicht mehr bis 20 Uhr statt.


Stärkung der lokalen Wirtschaft soll im Vordergrund stehen
„Die Einhaltung der Auflagen und der Schutz der Gesundheit sind damit gewährleistet. Dennoch ist es uns wichtig, die Veranstaltung stattfinden zu lassen, denn die lokale Wirtschaft braucht unsere Unterstützung“, ermuntert Feichtinger die Bürgerinnen und Bürger auf, die Einkaufsroas dennoch zu besuchen. Alle, die bei den Geschäften in der Marktstraße und Umgebung gerne einkaufen und von tollen Angeboten profitieren wollen, sind am 9. Oktober in Altmünster richtig. 

Bitte nehmen Sie Ihren Mund-Nasen- Schutz mit und beachten Sie weitere coronabedingte Auflagen.

Quelle, Fotocredit: Marktgemeinde Altmünster
Am Bild: Das Initiatorenteam der ersten Altmünsterer Einkaufsroas am 9. Oktober weist auf die COVID-19-bedingten Adaptierungen des Programms hin, freut sich aber dennoch, möglichst viele Bürger/innen begrüßen zu dürfen.

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Machen Sie Ihren MitarbeiterInnen auch ohne Weihnachtsfeier eine Freude

29. 10. 2020 | Panorama

Machen Sie Ihren MitarbeiterInnen auch ohne Weihnachtsfeier eine Freude

Gutscheine statt Weihnachtsfeiern ist heuer eine schöne Geste für die abgesagten Mitarbeiterfeiern.

 Pensionist von Grünberg geborgen

28. 10. 2020 | Blaulicht

Pensionist von Grünberg geborgen

Bergrettung und Polizisten stiegen zum  65-jährigen Pensionisten auf und transportierten ihn nach der medizinischen Erstversorgung durch den Bergrettu...

Tischtennis 1.Bundesliga Unteres Play Off

27. 10. 2020 | Sport

Tischtennis 1.Bundesliga Unteres Play Off

EBENSEE/WIEN - Runde 4: SPG muki Ebensee siegt 4:1 in Wien!

Rotes Kreuz – Haussammlung 2020

27. 10. 2020 | Panorama

Rotes Kreuz – Haussammlung 2020

BEZIRK GMUNDEN -  Die Ortsstellen des Bezirkes ersuchen auch heuer wieder um finanzielle Unterstützung. Anfang November werden die Haussammlungsschrei...

Wanderer abgestürzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt