Altmünster - Laternenmast gerammt

Altmünster - Laternenmast gerammt

Um etwa 21:30 Uhr kam ein PKW in der Marktstraße in Altmünster, von der Fahrbahn ab und hat einen Laternenmast gerammt

Um 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr Altmünster zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Als erstes, wurde die Zuleitung der Laterne abgesichert; mit dem Kran des WLF, das Fahrzeug seitlich aufgehoben, um den Mast unter dem Auto hervorzubringen. Für die Dauer der Aufräumarbeiten musste die Marktstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden. Das Unfallfahrzeug wurde einem örtlichen Abschlepper übergeben.

Dieser Einsatz wurde von 15 Einsatzkräften der Feuerwehr Altmünster und 2 Beamten der PI Altmünster abgearbeitet.

Quelle und Fotocredit: www.feuerwehr-altmuenster.at

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Pensionist von Grünberg geborgen

28. 10. 2020 | Blaulicht

Pensionist von Grünberg geborgen

Bergrettung und Polizisten stiegen zum  65-jährigen Pensionisten auf und transportierten ihn nach der medizinischen Erstversorgung durch den Bergrettu...

Wanderer abgestürzt

25. 10. 2020 | Blaulicht

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt

Die vorerst Letzte …

23. 10. 2020 | Blaulicht

Die vorerst Letzte …

Leider ist im Bezirk Gmunden die Corona-Ampel auf Rot gestellt; somit ist es auch für die Jugendgruppe in Altmünster traurige Gewissheit, dass in nächster ...

Gmundner Traditionsveranstaltung abgesagt

23. 10. 2020 | Gmunden

Gmundner Traditionsveranstaltung abgesagt

Coronabedingt muss die  Gmundner Traditionsveranstaltung, der BRD BALL 2021, abgesagt werden

Unfall auf der Großalmlandesstraße

23. 10. 2020 | Blaulicht

Unfall auf der Großalmlandesstraße

Erneut wurde die FF Neukirchen in den Abendstunden des 22.10.2020 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Großalmlandesstraße alarmiert