Alpine Notlage im Salzkammergut

© Bergrettung St.Gilgen

32-Jähriger konnte beim Abstieg vom Frauenkopf auf einer eisigen Passage nicht mehr weiter und setzte einen Notruf ab

Am 28.12.2020 gegen 14:45 Uhr unternahm ein 32-jähriger südafrikanischer Staatsangehöriger eine Bergwanderung über den Schober zum 1304m hoch gelegenen Frauenkopf. Nachdem der Mann dort angekommen war, wollte er über eine als schwer markierte Route zurück ins Tal. Gegen 17:00 Uhr setzte der Mann einen Notruf ab, da er beim Abstieg auf einer eisigen Passage nicht mehr weiter konnte.
Die alarmierte Bergrettung St. Gilgen konnte den Mann gegen 18:30 Uhr in seiner Notlage antreffen und ihn in der Folge mit Seilsicherung zu Tal bringen. 
Im Einsatz standen 5 Mann der Bergrettung St. Gilgen sowie ein Alpinpolizist.

Quelle: LPD Salzburg  //  Fotocredit: Bergrettung St.Gilgen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

18. 01. 2021 | Einsätze

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

Am 18. Jänner 2021 wurden um 11:04 Uhr die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Guggenberg mit dem Einsatzbefehl „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person a...

FF St. Agatha im Dauereinsatz

17. 01. 2021 | Blaulicht

FF St. Agatha im Dauereinsatz

Noch wärend die Einsatzkräfte mit der Brandbekämpfung in einem Gewerbebetrieb beschäftigt waren wurde die FF St. Agatha zu einer Fahrzeugbergung gerufen

Maschine ging in Flammen auf

16. 01. 2021 | Blaulicht

Maschine ging in Flammen auf

Zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in der Ortschaft Au wurden die Feuerwehren St. Agatha und Bad Goisern gerufen

Fahrzeug landet in Straßengraben

13. 01. 2021 | Blaulicht

Fahrzeug landet in Straßengraben

Die Freiwilligen Feuerwehren  Bad Ischl und St.Wolfgang wurden am Mittwoch Früh zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St....

B145 - LKW rutsche gegen Leitschiene

13. 01. 2021 | Blaulicht

B145 - LKW rutsche gegen Leitschiene

B145 - Am Mittwoch, 13. Jänner 2021 um10:40 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen und der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer LKW-Berg...