40 Bauprojekte - St. Wolfganger Verkehrsausschuß legt Bilanz

40 Bauprojekte - St. Wolfganger Verkehrsausschuß legt Bilanz

Vorhaben im Wert von über 3 Millionen Euro wurden vom Straßenausschusses mit Obmann Alexander Wallner und Bürgermeister Eisl auf den Weg gebracht

Über 40 Projekte abgeschlossen bzw. in Arbeit

 Eine durchwegs positive Bilanz konnte kürzlich der Obmann des St. Wolfganger Verkehrs- und Straßenausschusses, GV Alexander Wallner (FP), ziehen. In seinem Bericht vor dem Ausschuss wurde eine Auflistung präsentiert, welche die fast unglaubliche Anzahl von über 40 Einzelprojekten darstellte. Die Aufstellung der Vorhaben zeigt die gesamte Palette von Erhaltungsarbeiten des kommunalen Straßennetzes bis hin zum Neubau von Güterwegen. „Ich bin stolz auf die gute Arbeit die hier geleistet wurde“, so Obmann Wallner, „gemeinsam mit Bürgermeister Franz Eisl (VP) und seinem Team in der Gemeinde ist wirklich viel weitergegangen“.

Große Investitionen in kleiner Gemeinde

 „Im Vergleich zu unserer Gemeindegröße haben wir sehr viel in unsere Straßen- und Verkehrsprojekte investiert, wir werden das auch in Zukunft machen“, erläutert Bürgermeister Franz Eisl die großen finanziellen Anstrengungen der Marktgemeinde St. Wolfgang bei diesen Schwerpunkt der Gemeindepolitik. Über 3 Millionen Euro wurden und werden aktuell in diesem Bereich im St. Wolfganger Gemeindegebiet eingesetzt. Aber es geht dabei nicht nur ums Geld. „Das ist eine enorme Leistung meiner Mitarbeiter, die ja gerade in den letzten Jahren nicht gerade unterbeschäftigt waren“, bedankt sich den Gemeinde-Chef bei seiner Mann- und Frauschaft.

Bevölkerung trägt die Projekte mit

Ein entscheidender Faktor ist natürlich auch gute Zusammenarbeit mit den Grundbesitzern und Anrainern, die von Obmann Wallner und Bürgermeister Eisl besonders hervorgehoben wird. 

„Es ist nicht selbstverständlich, dass man solche Projekte überall ohne Schwierigkeiten umsetzen kann. Die Bevölkerung erwartet sich zurecht eine ordentliche Vorbereitung, eine gute Planung und vor allem eine saubere Arbeit bei der Umsetzung“, berichten Bürgermeister und Straßenobmann.

Die beiden sagen stellvertretend auch noch einmal öffentlich „Danke“. Die zeitgerechte Instandhaltung der Gemeindestraßen und der Neubau von Güterwegen gehören nach Ansicht des Bürgermeisters zu den Kernausgaben einer Gemeindeverwaltung. „Gemeinsam mit dem Auschuß-Team konnten wir viel bewegen“, so Bürgermeister Franz Eisl, der einmal mehr die gute Zusammenarbeit in der Gemeindestube lobte – „Miteinander geht´s einfach besser, so erreichen wir am meisten für unsere Bevölkerung.

Folgende Vorhaben konnte in den letzten 2 Jahren umgesetzt werden:

      1.  Margarethenstraße – Straßensanierung und Erneuerung Randsteine;

      2.  Schafbergbahnstraße – Oberflächensanierung;

      3.  Robert Stolz-Straße – Gehweg Erneuerung und Oberflächensanierung;

      4.  Sternallee – Oberflächenerneuerung;

      5.  Linsmayerufer – Oberflächenerneuerung;

      6.  Zufahrt Scalaria Oberflächenerneuerung;

      7.  Feuerwehrzufahrt Scalaria erneuert;

      8.  Auffahrtsbereich Scalaria neugestaltet;

      9.  Güterweg Au / Schießstatt – Oberflächenerneuerung;

      10. Ortsplatzgestaltung Marktplatz – Uferplatz – Pfammgasse – Pilgerstrasse;

      11. Bachgraben – Komplettsanierung;

      12. Tourismusbüro Richtung Rudolfshöhe und Richtung Moabauer – Oberflächensanierung;

      13. Tunnel Komplettsanierung;

      14. Bacherlkurve – Erneuerung Leitschienen;

      15. Appesbachstraße Bacherlbauer bis Kienast Richard – Komplettsanierung;

      16. Güterweg Aschau – Oberflächensanierung;

      17. Güterwege Aschau, Wirling, Bürglstraße – komplettes Freischneiden;

      18. Güterweg Aschau – Fertigstellung nach 16 Jahren, Endabrechnung;

      19. Bürglstraße – komplette Oberflächensanierung;

      20. Erneuerung Geländer Kloiber Anni;

      21. Erneuerung Geländer Brücke Knoblechner;

      22. Umsetzung 50er in Ortsgebieten der „Alten Wolfgangerstraße“;

      23. Oberflächensanierung Obergraben – Ruapn Hias;

      24. Geländer Erneuerung Graben – Rieger Margot;

      25. Umbau FF Rußbach – Gehsteig- und Fahrbahn- Neugestaltung samt Parkplätze;

      26. Stichstraße Peham Franz – Oberflächensanierung;

      27. Schwarzenseestraße Sanierung 1. Teil;

      28. Austraße Richtung Radau – Straßensanierung;

      29. Radau bei Neuwirt – Gehsteigerrichtung samt Straßensanierung;

      30. Radau bei Wagnerkurve – Gehsteig Errichtung;

      31. Güterweg Radau Windhag – Neubau;

      32. Güterweg Beriga – Neubau;

      33. Zufahrt FF Wirling – Straßen Neugestaltung samt Grundverhandlung;

      34. Weinbachstraße von Laimer bis Kraftwerk – Oberflächensanierung;

      35. Skrochgründe Weinbach – Neubau Aufschließungsstraße;

      36. Hödlmoser Johannes bis Pöllmannbauer – Oberflächensanierung;

      37. Neue Parkplatzbewirtschaftung Schwarzenbach und am Bürgl;

      Aktuelle Arbeiten

      1.  Sternallee Bahnübergang – Umbau Lichtzeichenanlage;

      2.  Pilgerstraße – Florianigassse – Bachgraben Ortsplatzgestaltung;

      3.  Erneuerung Geländer – Alt-Bgm Linortner, Au;

      4.  Erneuerung Geländer Brücke – Bürglerbauer;

      5.  Erneuerung Brückengeländer – Knoblechner;

      6.  Schwarzenseestraße – Sanierung 2. Teil;

      7.  Windhagstraße, Kain – Straßensanierung samt Ufersicherung;

      8.  Wohnanlage Rußbach – Aufschließungsstraße;

Quelle: Arno Perfaller  //  Fotocredit: Arno Perfaller / Marktgemeinde St. Wolfgang

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

ÖVP Ohlsdorf nominiert Bürgermeisterin Christine Eisner

07. 05. 2021 | Ohlsdorf

ÖVP Ohlsdorf nominiert Bürgermeisterin Christine Eisner

Weiter Miteinander für Ohlsdorf arbeiten - Christine Eisner kandidiert erneut als Bürgermeisterin

LR Steinkellner besucht Baustellen in Scharnstein und Pettenbach

05. 05. 2021 | Scharnstein

LR Steinkellner besucht Baustellen in Scharnstein und Pettenbach

In Scharnstein wird die B120 saniert, in Pettenbach ein Gehsteig errichtet. Im Bild Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner und LAbg. Michael Gru...

Farbenfrohe Bäume vor Gemeindeamt Altmünster

05. 05. 2021 | Altmünster

Farbenfrohe Bäume vor Gemeindeamt Altmünster

Unter dem Motto "Altmünster wird bunter" hat die Marktgemeinde Altmünster vor einiger Zeit zu Wollspenden aufgerufen. Wer nun durch Altmünster spaziert kan...

Fahrzeugbergung am Gmundnerberg

05. 05. 2021 | Blaulicht

Fahrzeugbergung am Gmundnerberg

Am 5. Mai 2021 vormittags wurde die FF Altmünster zu einer Fahrzeugbergung am Gmundnerberg alarmiert

B 145 - PKW kollidiert mit LKW

03. 05. 2021 | Blaulicht

B 145 - PKW kollidiert mit LKW

Im nachmittäglichen Berufsverkehr kam es am 3.Mai 2021 um etwa 15:15 Uhr zu einem Auffahrunfall im Bereich der „Fischerbucht“ in Altmünster